Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

A-JUGEND FEHLT DAS GLÜCK ZUM SIEG: CASTIGLIONE GEWINNT 0:1

Gleich in der 1. Halbzeit zeigte das Team von Giampaolo Morabito seine Überlegenheit und drückte die Gegner aus Castiglione in deren Hälfte zurück. Dabei erarbeiteten sich die Weißroten mehrere 100 prozentige Torchancen, konnten aber keine einzige verwerten.
Ganz anders dagegen lief es bei Castiglione, das Mühe hatte, dem Tempo zu folgen und sich zu wehren. In der 55. Minute jedoch erfolgte der 1. Angriff der Gäste, die mit Ghidinelli überraschend vor dem Tor auftauchten und den Siegestreffer zum 0:1 erzielen konnten. Trotz aller Überlegenheit konnten die Weißroten den Rückstand nicht mehr aufholen und der FCS bleibt weiter im Tabellenmittelfeld hängen.

FC SÜDTIROL - CASTIGLIONE 0:1 (0:0)
FC Südtirol: Dissertori, Gasser Daniel, Munerati, Fusari, Danieli (78. Breschi), Blasbichler (41. Demetz), Kuen, Baccega, Kofler, Bocanegra (58. Gennacaro), Gasser Mathias (43. Frötscher).
Trainer: Giampaolo Morabito
Castiglione: Dentoni, Gianandrea, Veni, Vecchi, Boneti, Giacomini (46. Boldini), Ghidinelli (77. Morelli), Migliorelli Bigotti (49. Brambilla), Bachera, Testone (78. Pietarolo).
Trainer: Romeo Bellandi
Tor: 55. Ghidinelli (0:1)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Albinoleffe
 
 
So, 27. August 2017 - 18:30
 
Drusus Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.