Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

A-JUGEND SETZT IHREN LAUF GEGEN VENEDIG FORT UND SIEGT 2:0

Für das Heimspiel gegen Unione Venezia hat das Team von Giampaolo Morabito sich den zweiten Sieg der Saison vorgenommen und den Gegner durch eine schnelle Führung geschockt. Bereits in der 8. Minute brachte Straudi durch ein herrliches Kopfballtor nach einen Eckball die Weißroten 1:0 in Führung.
Nach diesem Rückstand verlegte sich Venedig auf die Verteidigung und machte die Reihen dicht, so dass es erst in der 73. Minute wieder gelang, die Abwehr zu überwinden. Calliari konnte aus dem Spiel heraus den Ball verwerten und zum 2:0 Endstand versenken.
Die weißrote A-Jugend bleibt somit Tabellenführer und empfängt am Sonntag im zweiten Heimspiel in Folge Bassano.

FC SÜDTIROL – UNIONE VENEZIA 2:0 (1:0)
FC Südtirol: Demetz Lukas (41. Piz), Menghin, Messner (63. Roberti), Munerati, Calliari, Tratter, Bertolini, Breschi, Gallasiti (46. Manente), Straudi (67. Rinaldo), Orsolin (75. Demetz Philipp).
Trainer: Giampaolo Morabito
Unione Venezia: Scarpi (73. Avicoli), Pellizzaro (73. Pastello), Scarpa (66. Bellini), Defaveri (63. Brugna), Modulo, Brentan, Giordano (53. Nardi), Rode (53. Scrocaro), Spessato, Marian, Boscolo (53. Dordit).
Trainer: Vladimiro Carraro
Schiedsrichter: Berenzoni aus Rovereto
Tore: 8. Straudi 1:0, 73. Calliari 2:0.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
AC Renate   FC Südtirol
 
 
So, 22. Oktober 2017 - 14:30
 
"Città di Meda" Stadion - Renate
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.