Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

A-JUGEND SICHERT SICH DURCH EINEN SIEG ÜBER BASSANO DEN 1. PLATZ

Sowohl Bassano, als auch der FC Südtirol haben die beiden ersten Spiele der Meisterschaft gewonnen und kämpften daher um den Verbleib an der Tabellenspitze.
Die Partie in Bozen verlief sehr ausgeglichen und ging zwar voller Bewegung, aber ohne wirkliche Höhepunkte hin und her. Zwingende Torchancen konnten sich beide Mannschaften angesichts eines ebenso starken Gegners nicht erarbeiten.
Erst in der letzten Minute der regulären Spielzeit erreichte Orsolin ein Pass aus dem Mittelfeld, den er ohne zu Zögern am Schlussmann von Bassano vorbei zum 1:0 verwandelte. Kurz darauf erfolgte der Schlusspfiff. Die Weißroten stehen nun weiterhin mit drei Siegen aus drei Spielen an der Tabellenspitze.

FC SÜDTIROL – BASSANO 1:0 (0:0)
FC Südtirol: Pirelli (41. Piz), Menghin, Emanuelli (58.Messner), Munerati, Calliari, Tratter, Bertolini, Breschi, Gallasiti (64. Manente), Straudi, Orsolin.
Trainer: Giampaolo Morabito
Bassano: Vironelli, Mibrarek (47. Frasson), Farinon, Alberton (49. Fraccaro), Gallina, Scalco, Celentin, Azzolin, Alberti (68. Baggio), Cudahab, Pizza (47. Tessari).
Trainer: Basso
Schiedsrichter: Mili aus Bozen
Tor: 80. Orsolin 1:0.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Feralpisalo`   FC Südtirol
 
 
Sa, 21. Januar 2017 - 16:30
 
Salò
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.