Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

A-JUGEND SPIELT IN MODENA 2:2 UNENTSCHIEDEN

Im Spiel des Tabellenersten FC Südtirol gegen Moden gab es bereits in der 17. Minute die erste große Überraschung, als Cheli die Gastgeber 1:0 in Führung brachte und damit am sicheren Favoritensieg zweifeln ließ. Orsolin glich nach einer Flanke von Roberti in der 25. Minute aus und bracht die Welt damit wieder in Ordnung. Die Führung zum 1:2 in der 59. Minute durch Galassiti nach einem Assist von Breschi hielt aber nicht lange.
Cheli erzielte in der 69. Minute den Ausgleich für Modena zum 2:2. Beide Mannschaften mühten sich zwar bis zum Schlusspfiff, am Endstand von 2:2 änderte sich aber nichts mehr.
Die Weißroten bleiben weiterhin an der Tabellenspitze, auch wenn sich der Abstand zu den Verfolgern nun verringert hat.

MODENA – FC SÜDTIROL 2:2 (1:1)
Modena: Schiuma, Lo Bello, Mineo, Barletta, Bagnilya, Massari, Serouk (73. Cassali), Rossi, Cheli (75. Tawiale), Cioppi, Giornali (61. Ghironi).
Trainer: Mirko Conte
FC Südtirol: Pirelli, Roberti (41. Emanuelli), Dallago (41. MEnghi), Munerati, Calliari (58. Hasa), Tratter, Bertolini, Breschi (79. Rinaldo), Galassiti (74. Demetz), Straudi, Orsolin.
Trainer: Massimiliano Caliari
Schiedsrichter: Sfirno aus Reggio Emilia
Tore: 19. Cheli (1:0), 25. Orsolin (1:1), 59. Galassiti (1:2), 69. Cheli (2:2)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
AC Renate   FC Südtirol
 
 
So, 22. Oktober 2017 - 14:30
 
"Città di Meda" Stadion - Renate
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.