Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

ALESSANDRO BASSOLI IM “CLUB 100”

Im Auswärtsspiel gegen Venezia feierte der 26-jährige Abwehrspieler seinen 100ten Einsatz im Trikot des FC Südtirol. Für Alessandro ist die aktuelle Saison die 4te nicht aufeinanderfolgende bei den Weißroten.
 
Alessandro wechselte 2012 zum FC Südtirol, nachdem er die Jugend bei Bologna absolviert hatte und auch kurz bei Chievo Verona engagiert war. Er war einer der wichtigsten Spieler des FC Südtirol in den Jahren 2012-2014. Mit den Weißroten erreichte er ein Play off-Halbfinale (gegen Carpi) und ein Play off-Finale (gegen Pro Vercelli). Daraufhin wechselte er zu Cremonese um 2015 wiederum zum FCS zurückzukehren.
In vier Jahren erzielte Bassoli 7 Treffer in der Meisterschaft und ein Tor im Italienpokal. In dieser Saison hat „Saso“, so nennen ihn seine Mitspieler, noch nicht getroffen.

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend