Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

AM SONNTAG BEGINNT DAS TRAININGSLAGER

An diesem Sonntag, 16. Juli startet der FC Südtirol die Sommervorbereitung zur Saison 2017/2018, welche die erste Mannschaft des Clubs mit Sitz in Bozen Ende August beginnen wird. Die täglichen Trainingseinheiten unter der Leitung von Neu-Coach Paolo Zanetti, Co-Trainer Alberto Bertolini, Konditionstrainer Fabio Trentin und Tormanntrainer Reinhold Harrasser finden dabei zum ersten Mal in der Sportzone Stange statt. Wo sich in den letzten Jahren Hellas Verona auf die Meisterschaft vorbereitete, wird also der FCS dem Ball hinterherjagen. Die Mannschaft, erholt sich hingegen zum sechsten Jahr in Folge im Ridnauntal, genauer gesagt im Pulvererhof, keine 5 Minuten vom Trainingsfeld entfernt. Das Trainingslager endet am 28. Juli. In den beinahe zwei Wochen sind drei Freundschaftsspiele geplant. Das erste findet am 22. Juli in Kastelruth gegen den Serie A-Club Bologna statt. Ein weiteres tolles Match ist hingegen für den 25. Juli geplant. In Wiesen empfangen Fink & Co. den türkischen Erstligisten Bursaspor, während am 28. Juli ein Testspiel gegen die Mannschaft von Ex-Trainer Stefano Vecchi – die Primavera von Inter – ansteht.

Es folgen die einberufenen Spieler:
Tormänner: Alessandro Caula (2000, Jugendsektor), Simone Tononi (2002, Jugendsektor)
Abwehrspieler: Alessandro Bassoli (1990), Fabian Tait (1993), Marco Baldan (1993), Endrit Duriqi (2000, Jugendsektor), Filippo Carella (1998), Christian Dallago (1999, Jugendsektor)
Mittelfeldspieler: Luca Bertoni (1992), Michael Cia (1988), Hannes Fink (1989), Yuri Salvaterra (2000, Jugendsektor), Matteo Forti (1999, Jugendsektor)
Stürmer: Arturo Lupoli (1987), Lorenzo Sgarbi (2001, Jugendsektor)

Der technische Stab setzt sich aus den bereits genannten Paolo Zanetti (Trainer), Alberto Bertolini (Co-Trainer), Fabio Trentin (Konditionstrainer) und Reinhold Harrasser (Tormanntrainer) zusammen. Weiters mit dabei im Trainingslager sind Trainer Salvatore Leotta („Berretti“), Team Manager Emiliano Bertoluzza, Paolo Cadamuro (Physiotherapeut), Francesco Coghi (Ver. für Rehabilitation), Dr. Mario Endrizzi (Vereinsarzt) und die beiden Zeugwarte Michele Soldá und Luca Palmino.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Sassuolo   FC Südtirol
 
 
Sa, 27. Juli 2019 - 18:00
 
Sterzing
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.