Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Am Sonntag erstes Punktespiel des FC Südtirol auswärts gegen Mezzocorona

Am Sonntag Abend bestreitet der FC Südtirol im Trientner Briamasco-Stadion das erste Punktespiel der heurigen Saison. Die Weiß-Roten treffen um 20.30 Uhr in der ersten Runde des Italienpokals auf Mezzocorona. Die beiden regionalen Teams wurden mit Carpendolo, Sambonifacese und einer fünften Mannschaft, die noch bestimmt werden muss, in der Ausscheidungskreis C des Italienpokals gelost. Insgesamt nehmen 90 Mannschaften der Lega Pro am Pokal teil.
 
63 davon bestreiten, aufgeteilt in 13 verschiedenen Kreisen, die Ausscheidungsphase. Die 13 Kreissieger und die acht besten Zweitplatzierten qualifizieren sich für die Endphase des Italienpokals Lega Pro, an der auch die 27 Teams der Lega Pro teilnehmen, die im Italienpokal Tim Cup der Lega Nazionale Professionisti angetreten sind.

Der FC Südtirol muss morgen auf die angeschlagenen Hannes Fink und Alessio Figos verzichten. Beide verletzten sich am Donnerstag beim letzten Freundschaftsspiel gegen die U19 des TSV 1860 München. Außerdem ist Neuerwerb Roberto Mirri noch nicht spielberechtigt. Auch Daniele Speziale fehlt, da  er mit der Südtirolauswahl im Einsatz ist. Bei Mezzocorona, das heuer wie der FCS fast die gesamte Mannschaft umgekrempelt hat, ist hingegen Verteidiger Trantino fraglich.


So werden sie spielen (Briamasco-Stadion Trient, Sonntag, 9. August 2009, 20.30 Uhr)

Mezzocorona: Gadignani, Traversi, Nazari, Furlan, Giacomoni, Berardo, Panizza, Oretti, Galli, Capodaglio, Ferretti; Ersatz: Nodari, Menichetti, Pianetti, Tarantino, Forgia, Corradi, Flavi
Trainer: Claudio Gavetta

FC Südtirol: Zomer, Brugger, Artuso, Cerchia, Kiem, Cascone, Campo, Bacher, M. Fischnaller, Polito, Scavone; Ersatz: Mair, Fodor, Ortolan, Micheletti, H. Fischnaller, Albanese, Pfitscher
Trainer: Alfredo Sebastiani

Schiedsrichter: Simone Aversano (Treviso)
Assistenten: Riccardo Parolin und Mauro Secco (beide Bassano)

 

Spielplan Italienpokal Lega Pro Kreis "C"

1. Spieltag, Sonntag, 9. August 2009
17.00 Uhr: Carpendolo - Sambonifacese
20.30 Uhr: Mezzocorona - FC Südtirol
Ruhetag: Mannschaft X

2. Spieltag 12.08.2009
Sambonifacese - Mannschaft X
FC Südtirol - Carpendolo
Ruhetag: Mezzocorona

3. Spieltag 16.08.2009
Carpenedolo - Mezzocorona
Mannschaft X - FC Südtirol
Ruhetag: Sambonifacese

4. Spieltag 19.08.2009
Mezzocorona - Mannschaft X
FC Südtirol - Sambonifacese
Ruhetag: Carpenedolo

5. Spieltag 26.08.2009
Mannschaft X - Carpenedolo
Sambonifacese - Mezzocorona
Ruhetag: FC Südtirol

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Feralpisalo`   FC Südtirol
 
 
Sa, 2. Dezember 2017 - 16:30
 
"Lino Turina" Stadion - Salò
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.