Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

AUF NACH VILLAFRANCA UND AM SAMSTAG "JUNGMANN CUP" IM DRUSUS

Eine weitere Woche ohne offizielles Meisterschaftsspiel heißt es für die Jungs von Trainer Stefano Vecchi. Erst am Montag, 4. Februar wird im Bozner „Drusus“ Stadion um Punkte für die Meisterschaft gekämpft. Im Abendspiel will der FCS vor laufenden Kameras von Rai Sport wieder auf die Siegerstraße zurückkehren und gegen Lumezzane um 20.45 Uhr zudem die Auswärtsniederlage der Hinrunde vergessen machen. Nicht weniger actionreich und prestigeträchtig geht es aber bereits an diesem Samstag, 26. Januar zur Sache. Beim Jungmann Cup trifft der FC Südtirol um 14.30 Uhr auf die Freunde von Wacker Innsbruck. Das Derby Tirols findet im „Drusus“ statt und der Eintritt ist frei.
Die Vorbereitung auf den Jungmann Cup bestreiten die Weißroten wie bereits in der vergangenen Woche im Veroneser Ort Villafranca. Dort werden Kiem & Co., nach dem heutigen Nachmittagstraining auf den Bozner Talferwiesen, ein Minitrainingslager über drei Tage absolvieren. Die Rückkehr ist für Freitag geplant.
Heiß her geht es am Wochenende wie angedeutet gegen den FC Wacker Innsbruck. Der Österreichische Traditionsverein, der sich ebenfalls im Aufbautraining für die Rückrunde befindet, spielt die dritte Saison in der Tipp3 Bundesliga. Das erste Meisterschaftsspiel der Innsbrucker ist für 16. Februar festgesetzt.
Der FC Südtirol wird zudem am Sonntag noch ein Training bestreiten, Trainer Vecchi will aber erst kurzfristig entscheiden, ob dieses am Vormittag oder Nachmittag über die Bühne gehen wird.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Albinoleffe
 
 
So, 27. August 2017 - 18:30
 
Drusus Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.