Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

AUFTAKT NACH MASS FÜR DIE BERRETTI DES FC SÜDTIROL IN SAN MARINO

Die Berretti des FC Südtirol haben einen erfolgreichen Start in die neue Meisterschaft gemacht. Mister Caliari hat sein Team gut auf dieses Auftaktspiel vorbereitet und in San Marino die ersten drei Punkte abgeholt.
Am Anfang der Partie zeigten sich die Gastgeber überraschend stark und konnten die Offensiven des FC Südtirol immer wieder stoppen, ohne jedoch selbst wirklich gefährlich zu werden. Dies hinderte die Weißroten nicht an immer neuen Angriffen. Besonders Danieli zeigte sich als unermüdlicher Spielmacher. So leitete auch er in der 30. Minute die entscheidende Aktion ein. Mit einem langen Pass versorgte er Rella, der sich im Lauf geschickt den Ball zurechtlegte und zum 1:0 Führungstreffer für den FC Südtirol einnetzte.
Zehn Minuten später war es Melchiori, der den Ball weit nach vorne zu Majdi spielte. Dieser stürmte auf das Tor, trickste geschickt den herauslaufenden Tormann aus und stellte auf 2:0 für den FCS.
Nach der Pause drängten die Weißroten auf ein weiteres Tor, kamen jedoch an der dicht stehenden Abwehr San Marinos nicht mehr vorbei. Im Gegenzug konnten die Gastgeber kurz vor dem Schlusspfiff von einem Missverständnis der Abwehr profitieren und Piserna schoss den Ehrentreffer zum 1:2 Endstand.
Damit ist den Berretti ein Auftakt nach Maß gelungen und es wurden drei wichtige Punkte für die Meisterschaft geholt.

SAN MARINO - FC SÜDTIROL 1:2 (0:2)
San Marino: Renzetti, Della Valle, Gandoni, Battistini (46. Mendi), Vaccarini, Borghini, D’Adario, Censoni, Zafferani, Mea (70. Tamignani), Giuchetti (46. Piserna).
Trainer: Mirco Pappini
FC Südtirol: Taibon, Danieli, Demetz, Fusari, Paoli (80. Blasbichler), Breglia, Kofler, Melchiori, Rella (70. Gasser Matthias), Gasser Daniel (60. Bacega), Majdi.
Trainer: Massimiliano Caliari
Schiedsrichter: Di Stefano aus Cesena
Tore: 30. Rella 0:1, 40. Majdi 0:2, 85. Piserna 1:2.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Bursaspor
 
 
Di, 25. Juli 2017 - 18:00
 
Wiesen
 
  Ticket Online  
 
  Live-Stream  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.