Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

B-JUGEND BEHERRSCHT PORDENONE. BLEIBT ABER OHNE TORERFOLG

Das Team von Salvatore Leotta liegt ziemlich weit hinten in der Tabelle und bekam es mit dem Tabellenfünften Pordenone zu tun, das nur in der ersten Viertelstunde ein zäher Gegner war. Dann beherrschten die Weißroten das Spiel und erkämpften sich mehrere Torchancen in Folge, die jedoch nie umgesetzt wurden. Mehrere Pfostenschüsse, zwei Topparaden des gegnerischen Schlussmannes und mehrere Bälle, die knapp am Tor vorbeisausten waren die einzige Ausbeute. Trotz aller Bemühungen wollte das Tor nicht gelingen, sodass die Partie am Ende torlos ausging.

FC SÜDTIROL – PORDENONE 0:0 (0:0)
FC Südtirol: Caula, Kröss (59.Mair Dominik), Tomaselli, Fazion, Duriqi, Timpone (44. Pomella), Plattner (47. Zulic), Salvaterra, Guerra, Pichler (59. Rabensteiner), Loi.
Trainer: Salvatore Leotta
Pordenone: Colesso, Prampato, Marson (36. Serafin), Gjini, Barbierato, Anzolin, Castelet (35. Chieraghiaia), Rizzeto (55. Dedej), DE Piero (64. Ottone), Dariva (51. Costa), Consorti.
Trainer: Bortolusso Federico
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Venezia
 
 
So, 2. April 2017 - 16:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.