Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

B-JUGEND ENTDECKT DIE FREUDE AM SIEG

Nach einer lagen Durstsrecke in dieser Meisterschaft, konnte die B-Jugend erst im 18. Spiel einen Sieg feiern. Nun scheint es, haben sie Freude daran gefunden, denn die Weißroten haben es wieder getan, diesmal im Heimspiel gegen Spal Ferrara, das eine klare Niederlage hinnehmen musste.
Das Team von Salvatore Leotta schlug die Gäste nämlich mit 3:0, wobei der Grundstein bereits in der 1. Halbzeit gelegt wurde, in dem Baldo und Rabensteiner die Weißroten mit 2:0 in die Pause führten.
In der 2. Halbzeit haben unsere Jungs nichts anbrennen lassen und durch Baldo mit dem 3:0 den Endpunkt fixiert.

FC SÜDTIROL – SPAL 3-0 (2-0)
FC SÜDTIROL: Lorusso, Pomella, Zulic, Fazion, Tommaselli, Timpone (58. Mitterutzner), Salvaterra (61. Duriqi), Rabensteiner, (45. Pichler), Guerra, Baldo, Loi.
Trainer: Salvatore Leotta
SPAL: Mazzanti, Ferrari, Makelele, Cazzola, Masotti, Targa, Frighi, Caushi, Tafuro, Serafini, Lotti, Godi.
Trainer: Claudio Serafini
TORE: 7. Baldo (1-0), 20. Rabensteiner (2-0), 50. Baldo (3-0)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
AC Renate   FC Südtirol
 
 
So, 22. Oktober 2017 - 14:30
 
"Città di Meda" Stadion - Renate
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.