Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

B-JUGEND-NATIONAL KOMPLETTIERT ERFOLGREICHES WOCHENENDE

Auch die B-Jugend-National – trainiert von Giampaolo Morabito – konnte am Wochenende einen Sieg einfahren. In Bozen „Talfer“ konnte ein ungefährdeter 3:1-Sieg über Portogruaro gefeiert werden. Der FCS war dem Gegner in allen Belangen überlegen.
 

Den Grundstein für den Sieg legte die Mannschaft bereits in der ersten Halbzeit (es werden zwei Halbzeiten zu 30 Minuten gespielt), als man sich viele Tormöglichkeiten heraus spielen konnte und in der 20. Minute eine dieser zur Führung nutze. Lattanzio vollendete einen schönen Angriff über mehrere Stationen und musste den Ball nur noch über die Linie drücken. Nur wenige Minuten später – auf Grund der drückenden Überlegenheit – bekam der FCS einen Elfmeter zugesprochen. Doch Tessaro konnte die Möglichkeit zum zweiten Treffer nicht nutzen. Nichts desto trotz gelangen den Schützlingen um Trainer Morabito noch vor dem Halbzeitpfiff der zweite Treffer. Tessaro machte es diesmal besser und bügelte seinen Fehlschuss beim Elfmeterpunkt wieder aus. Mit einem 2:0 im Rücken startete der FCS in die zweite Halbzeit, wie er die erste beendete. So dauerte es nur fünf Minuten und Dal Castello erhöhte auf 3:0.

Portogruaro konnte diesem nur sehr wenig entgegensetzen, mehr als der Ehrentreffer zum 1:3 durch Stiso schaute für die Gäste nicht mehr heraus.

FC SÜDTIROL - PORTOGUARO 3:1

Fc Südtirol: De Riva (ab 31. Borriello), Conci (ab 31. Di Poli), Malfertheiner (ab 31. Rella), Bernardi (ab 31. Melchiori), Cappelletto, Pirhofer, Zandarco (ab 31. Felderer), Dellago (ab 31. Larcher), Tessaro, Lattanzio, Cremonini (ab 31. Dal Castello)

Trainer: Gianpaolo Morabito

Portogruaro: Cestaro, Carnelletto, Gurizzion, Bottan (ab 37. Morito), Bortolussi, Vivan, Liberali (ab 45. Pin), Moretti, Corò (ab 31. Fagotto), Stiso, Cissè

Trainer: Tommasello

Schiedsrichter: Colutto di Bolzano

Tore: 1:0 Lattanzio (20.), 2:0 Tessaro (32.), 3:0 Dal Castello (35.), 3:1 Stiso (42.)

Anmerkung: Tessaro verschiesst Elfmeter für den FCS in der 28. Minute.

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend