Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

B-JUGEND NATIONAL VERLIERT IN SACILE MIT 3:4-TOREN

Nach einem Tag der offenen Tür, unterlag die B-Jugend National in Sacile gegen Sacilese mit 3:4. Nachdem der Gegner bereits mit 4:0 in Front lag konnte der FCS noch drei Treffer (zwei Mal Bernardi und einmal Pirhofer) aufholen. Zudem wurde ein Elfmeter vergeben.
 

Die B-Jugend hatte vor allem mit dem Platz zu kämpfen, denn nach den intensiven Regenfällen war das Feld komplett durchnässt und schwierig zu bespielen. Zudem wies der Gegner vor allem in körperlichen Hinsicht Vorteile auf und die Spieler des FC Südtirol zeigten nicht ihr bestes Spiel. Der FCS kassierte gleich zwischen der achten und elften Minute zwei Gegentreffer. Den ersten Treffer erzielte Bernardotto den zweiten Biasi, wobei beide von groben Fehlern in der Hintermannschaft des FCS profitierten. In der 25. Minute erzielte Sacilese gar den dritten Treffer durch eine schöne Einzelaktion von Maccari.

In der zweiten Halbzeit erhöhte Sacilese - erneut durch Maccari - auf 4:0. Vorher aber vergab Lattanzio einen Elfmeter zum möglichen 1:3-Anschlusstreffer. In der Schlussphase ließ der FCS trotz des hohen Rückstandes nicht locker und konnte noch mit zwei Treffern von Bernardi und einem Treffer von Pirhofer auf 3:4 verkürzen. Schlussendlich lag sogar der Ausgleich noch in der Luft, doch dieser wollte nicht mehr gelingen.

SACILESE – FC SÜDTIROL 4:3

SACILESE: De Paoli, Ius, Parro, Stocco (ab 52. Chemasi), De Biasi, Frare, Naibo (ab 42. Tomè), Bernardotto, Maccari (ab 65. Maadavi) , Cautis (ab 36. Dal Mas), Martinuzzo (ab 36. Facca).

Trainer: Walter Diana

FC SÜDTIROL: Borriello (ab 36. De Riva), Conci, Malfertheiner (ab 45. Dorigoni), Rella, Solderer (ab 42. Pirhofer), Cappelletto, Zandarco (ab 36. Cremonini), Melchiori (ab 36. Bernardi), Rigotti (ab 36. Tessaro), Lattanzio, Dal Castello.

Trainer: Gianpaolo Morabito

TORE: 1:0 Bernardotto (8.), 2:0 De Biasi (11.), 3:0 Maccari (25.), 4:0 Maccari (49.), 4:1 Elfmeter Bernardi (56.), 4:2 Bernardi (68.), 4:3 Pirhofer (70.)

ROTE KARTE: De Paoli (Sacilese/55.)

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Triestina
 
 
So, 20. August 2017 - 18:00
 
Drusus Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
  Live-Stream  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.