Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

B-JUGEND VERLIERT GEGEN BASSANO 3:2

Nach der turnusmäßigen Pause vom vergangenen Sonntag, traf die Nationale B-Jugend des FC Südtirol auswärts auf Bassano. Das Spiel verlief lange sehr ausgeglichen, bevor Bellardinelli in der 29.Minute einen Eckball ins Tor des FCS köpfeln konnte und Bassano damit 1:0 in Führung brachte.
Doch bereits in der Nachspielzeit der 1. Halbzeit versenkte Colucci einen Weitschuss aus 25 Metern Entfernung zum verdienten 1:1 Ausgleichstreffer.
Nach dem Seitenwechsel ging in der 57. Minute wiederum Bassano in Führung. Bertollo nützte eine Unaufmerksamkeit der weißroten Abwehr, um einen sicheren Schuss zu platzieren. In der 64. Minute schlug die Stunde von Rass, der sich einen Ball abstaubte und an den überraschten Gegnern vorbei ins Tor brachte.
Kurz vor dem Schlusspfiff, in der 68. Minute kam Bertollo erneut durch einen Abwehrfehler zum Tor und markierte den 3:2 Endstand für Bassano.

PADOVA – FC SÜDTIROL 3:2 (1:1)
PADOVA: Fantoni, Affolati, Zenere, Biason (63. Ponso), Favaretto, Bellardinelli, Kone, Rossi (63. Covolo), Bortignon (411. De Paoli), Bertollo, Venzon (53. Tomieri).
Trainer: Gabriele Stevanin
FC SÜDTIROL: Kofler, Benuzzi, Halili, Colucci, Salvetti, Sissoko (36. Morabito), Jamai (36. Di Serio), Zanon, Perri (57. Rass), Straudi (47. Monastero), Amico (43. Kaci).
Trainer: Marco Marzari
TORE: 29. Bellardinelli (1:0), 35. + 1 Colucci (1:1), 57. Bertollo (2:1), 64. Rass (2:2), 68. Bertollo (3:2).
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Venezia
 
 
So, 2. April 2017 - 16:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.