Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

BAUMGARTNER ZUM VIZEPRÄSIDENTEN DER LEGA PRO GEWÄHLT

Der Dienstag, 15. November wird als ein sehr wichtiger Tag für Walter Baumgartner und den FC Südtirol in die Geschichte eingehen. Im Rahmen der Präsidentschaftswahlen des italienischen Verbandes Lega Pro wurde der Präsident des FC Südtirol Walter Baumgartner von den wahlbeteiligten Vereinspräsidenten zum Vize-Präsidenten der Lega Pro gewählt. Es ist dies das erste Mal in der Geschichte der Lega Pro, dass ein Vereinspräsident auch gleichzeitig das Amt des Vize-Präsidenten bekleiden darf. Es ist dies eine Prämie für die seriöse und gute Arbeit die Präsident Walter Baumgartner und der FC Südtirol nicht nur auf regionaler sondern auf nationaler Ebene vollbringt. Eine Arbeit die bei den 60 Vereinen der Lega Pro nicht unbemerkt geblieben ist und die im Rahmen der Wahl Walter Baumgartner als Ihren Vertreter ernannten. Eine Anerkennung welche die Wichtigkeit des FC Südtirol im italienischen Fußball unterstreicht.
Als Präsident wurde hingegen Gabriele Gravina bestätigt, während Mauro Grimaldi neben Baumgartner zum Vize-Präsidenten gewählt wurde.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Bursaspor
 
 
Di, 25. Juli 2017 - 18:00
 
Wiesen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.