Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Beretti-Meisterschaft: FC Südtirol bezwingt Rodengo Saiano mit 3:0-Toren

Vierter Sieg für den FC Südtirol am 5. Spieltag der nationalen Berretti-Meisterschaft. Die noch unbesiegte Mannschaft von Giuseppe Ton setzte sich zu Hause gegen Rodengo Saiano klar mit 3:0-Toren durch. Die Weiß-Roten beherrschten von Beginn an das Spiel. Dass es schließlich bei nur drei Gegentreffern blieb, können die Gäste ihren Tormann Tarantino verdanken, sicherlich dem besten Spieler auf dem Feld. Massimiliano Dalpiaz, Manuel Mariz (im Bild) und Daniele Speziale erzielten die drei Tore des FCS.
 
Südtirol begann gleich sehr offensiv. Massimiliano Dalpiaz verfehlte zuerst mit einem Freistoß das gegnerische Tor nur knapp, traf dann aber mit dem Kopf in der 27. Minute nach einer Flanke von Hannes Fink zum 1:0. Acht Minuten später erhöhte Manuel Mariz mit einem Schuss aus rund 20 m auf 2:0. Vorausgegangen war eine schöne Einzelaktion von Daniel Pfitscher, der die gesamte Abwehr von Rodengo Saiano stehen ließ. In der zweiten Hälfte vergaben Pfitscher, Gasser, Speziale und Strobl vier gute Möglichkeiten, den Vorsprung auszubauen. In der 81. Minute fiel dann doch der dritte Treffer, durch einen spektakulären Fallrückzieher von Speziale.

Am kommenden Samstag, 27. Oktober, spielt der FCS auswärts gegen Cremonese


FC Südtirol - Rodengo Saiano 3:0 (2:0)

FC Südtirol: Pomarè, Rossi, Dalpiaz (46. Niederstätter), Frendo, Pohl (75. Ratschiller), Fink, Federspiel (66. Gasser), Strobl, Pfitscher, Mariz, Speziale
Trainer: Giuseppe Ton

Rodengo Saiano: Tarantino, Dal Pozzo, Rambaldini, Facchetti (60. Contenti), Riboli, Bettenzana, Salomoni (63. Guarnirei), Peli, Bozza, Bracca, Silvestri
Trainer: Maccarinelli

Schiedsrichter: Ricci (Bozen)

Tore: 1:0 Massimiliano Dalpiaz (27.), 2:0 Manuel Mariz (35.), 3:0 Daniele Speziale (81.)

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Padova
 
 
So, 30. April 2017 - 17:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Jetzt zum Liveticker  
 
  Live-Stream  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.