Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

BERRETTI BESIEGEN REGGIANA IN EINEM SEHR HARTEN SPIEL 1-0

Die Berretti des FC Südtirol liegen nach zwei Spielen punktegleich mit Forli auf dem 1. Tabellenplatz. Diesen Platz will das Team von Massimiliano auf jeden Fall gegen Reggiana verteidigen, das weit hinten liegt. Bereits in den ersten Spielminuten zeigt sich aber die Verbissenheit von Reggiana, das mit allen Mitteln gegen die drückende Überlegenheit der Weißroten ankämpft und dabei auch hart zur Sache geht. In der 23. Minute bekommt dies Melchiori zu spüren, der im Strafraum böse gefoult wird und vom Platz getragen werden muss. Den fälligen Elfmeter verwandelt Gasser Matthias sicher zum Führungstreffer für den FC Südtirol.
Das Spiel nimmt nun mehr an Fahrt, aber leider auch an Härte auf. In der 43. Minute wird Majdi vor dem Tor zu Fall gebracht. Wieder gibt der Schiedsrichter einen Elfmeter, verzichtet aber erneut auf eine Rote Karte.
Diesmal legt sich Majdi den Ball zurecht, scheitert aber am Torhüter, der parieren kann.
In der 2. Halbzeit verlegt sich Reggiana auf einen Dauerangriff, den die Weißroten geschickt abwehren. Kurz vor Spielende rettet Schlussmann Taibon gleich dreimal hintereinander durch unglaubliche Paraden das Ergebnis und führt den FCS in Reggio Emilia zum mehr als verdienten Sieg. Damit behaupten sich die Weißroten weiterhin an der Tabellenspitze.

REGGIANA – FC SÜDTIROL 0:1 (0:1)
Reggiana: Moltolini, Rota, Scarpato, Ferrari, Milionico, Bellini, Durante (55. Barilli), Ceccarelli, Villari, Ascari (50. Marti), Pernasco (59. Piccini).
Trainer: Fausto Vezzani
FC Südtirol: Taibon, Danieli, Demetz, Breglia, Paolo (78. Bacega), Fusari, Kofler, Gasser Daniel, Gasser Matthias (55. Kuen), Melchiori (23. Blasbichler), Majdi.
Trainer: Massimiliano Caliari
Tor: 23. Gasser Matthias nach Foulelfmeter (0:1)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Bassano
 
 
So, 29. Januar 2017 - 14:30
 
Drususstadion Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.