Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

BERRETTI EINEN SCHRITT VOR DEN PLAYOFFS

Einen Spieltag vor Meisterschaftsende machte die Berretti Mannschaft des FC Südtirol einen Riesenschritt in Richtung Playoffs. Gegen den Tabellenzweiten Bassano setzte es ein 1:1 Unentschieden, den Treffer der Weißroten erzielte Baldo mithilfe eines tollen Köpflers in der ersten Spielzeit.

FC SÜDTIROL – BASSANO 1-1 (1-0)
FC SÜDTIROL: Gentile, Pomella, Uez, Rabensteiner, Duriqi, Salvaterra, Francescon, Pichler, Baldo (54. Mitterutzner), Zanon, Gasparini (60. Guerra)
Allenatore/Trainer: Salvatore Leotta
BASSANO: Pozzato, Cocco (46. Rossi), Ceccato, Bettiol, Paccagnella, Lunardon, Bianco, Dalla Costa (80. Munari), Montagner, Popovic, Bottero
Allenatore/Trainer: Francesco Maino
Reti/Tore: 30. Baldo (1-0), 47. Popovic (1-1)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend