Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Berretti: FC Südtirol bezwingt Tabellenführer Pergocrema auswärts 1:0

Für die größte Überraschung der 20. Runde der nationalen Berretti-Meisterschaft hat der FC Südtirol gesorgt: Die Weiß-Roten setzten sich auswärts bei Tabellenführer Pergocrema mit einem Treffer von Benjamin Fodor 1:0 durch und zogen in der Tabelle mit Cremonese gleich, das zu Hause gegen Rodengo Saiano verloren hat. Am kommenden Samstag, 6. März kommt es in Bozen zum direkten Duell zwischen den Lombarden und dem FCS.
 
Dem Team von Maurizio Improta gelang gegen Pergocrema ein Traumstart. Nach nur vier Spielminuten brachte Benjamin Fodor (im Bild) mit einem 25-m-Freistoß seine Mannschaft in Führung. Acht Minuten später spielte Fodor mit einer herrlichen Flanke Martin Ciaghi im Strafraum frei, Torhüter Simone Colombo konnte aber den schwachen Schuss des Mittelfeldspielers halten. In der 13. Minute vergab auch Monti eine Riesenchance, sein Schuss ging über die Querlatte. Die zweite Hälfte begann mit dem Platzverweis von Annone, der nach einem Foul an Fratton gelb-rot sah. In der 61. Minute verfehlte Anderle nach einer schönen Spielkombination mit Clementi das gegnerische Tor. Zehn Minuten später hatten die Weiß-Roten das Glück auf ihrer Seite, als der eingewechselte Michele Poloni nur den Pfosten traf. In der Nachspielzeit schoss auch noch Santobuoni einen Freistoß knapp übers Tor und so blieb es beim knappen 1:0-Sieg des FCS. Für Pergocrema war es erst die zweite Saisonniederlage, die erste vor eigenem Publikum.


Pergocrema - FC Südtirol 0:1 (0:1)

Pergocrema: Colombi, Migliorati, Tobanelli, Angiulli (68. Alessandrini), Annone, Pambianchi (46. Poloni), Vezzoli, Bergamelli, Pezzotta (56. Biava), Santobuono, Monti
Trainer: Marcello Bonazzi

FC Südtirol: Stefania, Holzner, Micheletti, Pasquetti, Windegger, Fodor, Fratton (73. Mariz), Piccoli (73. Marcadella), Clementi, Ciaghi (93. Crepaz), Anderle
Trainer: Maurizio Improta

Schiedsrichter: Biffi (Treviglio)

Tor: 0:1 Benjamin Fodor (4.)

 

Tabelle Berretti-Meisterschaft nach dem 20. Spieltag

1. Pergocrema 48 Punkte
2. Cremonese 40
3. FC Südtirol 40
4. Atalanta 37 (-1 Spiel)
5. Milan34
6. Lecco 32
7. Rodengo Saiano 31 (-1 Spiel)
8. Monza 25
9. Pro Sesto 24
10. Carpendolo23
11. Lumezzane 19
12. Brescia 15
13. Mezzocorona 14
14. Feralpisalò 8

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Venezia
 
 
So, 2. April 2017 - 16:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.