Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

BERRETTI FINDET AUF DIE SIEGERSTRASSE ZURÜCK

Die Berretti des Fc Südtirol hat das Siegen doch nicht verlernt und kehrt somit auf die Siegerstrasse zurück. Gegen Montichiari holt sich die Mannschaft um Maurizio Improta verdiente drei Punkte (3:1).
 

Nach einer spektakulären zweiten Halbzeit, setzt sich die Mannschaft um Coach Maurizio Improta mit einem 3:1 Sieg gegen Montichiari durch.

Zu Spielbeginn versuchen die Hausherren den Ton anzugeben und die Weiß-Roten sind gezwungen in die Defensive zu gehen. In der 12. Spielminute ein großartiges Duell zwischen Anastasi und dem gegnerischen Schlußmann und die Weiß-Roten vergeben eine erste Torchance, denn der Ball verfehlt das gegnerische Tor nur knapp. In der 25. Spielminute haben die Hausherren deutlich mehr Glück und Bosio bringt seine Mannschaft in Führung. Aber der Ausgleichstreffer läßt nicht lange auf sich warten. In der 37. Spielminute holt Bacher (im Bild) den Rückstand auf. Nach dem Seitenwechsel bringt der eingewechselte weiß-rote Spieler Timpone den FCS in Führung. Der Siegestreffer war nur noch eine Frage der Zeit. In der 56. Spielminute vergibt der Schiedsrichter zu Gunsten der Weiß-Roten einen Foulelfmeter. Das Tor erzielt Bedendo und das Spielergebnis bleibt bis zum Schlußpfiff unverändert.

 

MONTICHIARI – FC SÜDTIROL 1:3 (1:1)

Montichiari: D’Incenzi, Zeni, Valladros, Soldi, Rossi, Lazzaroni, Girardi (ab 60. Tovanelli), Maruti (ab 51. Dragan), Bosio, Conti, Buzzacchero (ab 53. Lipari).

Trainer: Piccioli

FC Südtirol: Avanzo, Parise (ab 79. Granzotto), Trottner, Ciaghi, Perathoner, Rottensteiner, Conci, Bacher, Anastasi (ab 46. Timpone), Bedendo, Paulmichl (ab 71. Obrist).

Trainer: Maurizio Improta

Schiedsrichter: Singh aus Brescia

Tore: 25. Bosio (1:0), 37. Bacher (1:1), 49. Timpone (1:2), 56. Foulelfmeter von Bedendo (1:3)

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Bassano
 
 
So, 24. September 2017 - 14:30
 
Drusus-Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.