Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Berretti-Mannschaft des FC Südtirol kehrt gegen Caravaggese auf die Siegesstraße zurück

Nach drei Niederlagen in Folge ist der FC Südtirol in der nationalen Berretti-Meisterschaft auf die Siegesstraße zurückgekehrt. Die Weiß-Roten gewannen auswärts beim Tabellenletzten Caravaggese mit 4:0-Toren. Daniele Speziale glänzte als zweifacher Torschütze, die beiden weiteren Treffer erzielten Hannes Fink und Daniele Bertagna. Schon im Hinspiel hatte sich der FCS mit 3:0 durchgesetzt. In der Tabelle bleiben die Weiß-Roten mit 34 Zählern auf dem siebten Platz.
 
Beim FCS kehrte nach dreiwöchiger Verletzungspause Tobias Hillebrand (im Bild) ins Team zurück und brachte wieder Ordnung ins Mittelfeld. Südtirol erwischte einen Traumstart und ging nach nur 40 Spielsekunden mit 1:0 in Führung. Daniele Speziale nahm Torsteher Barcella den Ball ab, überspielte ihn und schoss zum 1:0 ein. 13 Minuten später erhöhte der 18-jährige Stürmer auf Zuspiel von Luca Corradin auf 2:0. In der ersten Halbzeiten vergaben die Weiß-Roten noch weitere gute Torchancen, Schiedsrichter Mohktar annullierte wegen Abseits auch einen Treffer von Florian Gasser. In der zweiten Hälfte erzielte der FCS erneut zwei Tore, zuerst in der 68. Minute mit einem herrlichen Freistoß von Hannes Fink und dann in der 77. Minute mit Daniele Bertagna, der einen Tormannfehler zum 4:0-Endergebnis ausnutzte.
 
Am kommenden Samstag, 15. März, empfängt der FCS Lumezzane. Das Hinspiel gewannen die Weiß-Roten auswärts mit 3:2-Toren.


Caravaggese - FC Südtirol 0:4 (0:2)

Caravaggese: Barcella, Amenta, Marzeku, Graselli (80. Battaglia), Spiringhi, Venturelli, Luca, Acetti, Poletti, Ferrari (65. Vinciguerra) , Moioli (70. Dragna)
Trainer: Crivera

FC Südtirol: Chiappa, Pohl, Rifesser, Niederstätter, F. Mayr (77. Federspiel), Gasser, Corradin (77. von Webern), Hillebrand, Pfitscher (60. Bertagna), Fink, Speziale
Trainer: Giuseppe Ton

Schiedsrichter: Mohktar (Lecco)

Tore: 0:1 Daniele Speziale (1.), 0:2 Daniele Speziale (13.), 0:3 Hannes Fink (60.), 0:4 Daniele Bertagna (77.)

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
A.C. Mestre   FC Südtirol
 
 
Sa, 16. Dezember 2017 - 14:30
 
"Piergiovanni Mecchia" Stadion - Portogruaro
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.