Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Berretti-Mannschaft des FC Südtirol spielt zu Hause gegen Pergocrema 1:1

Nach dem 3:2-Auswärtserfolg gegen Tabellenführer Padova, hat der FC Südtirol am vorletzten Spieltag der nationalen Berretti-Meisterschaft zu Hause gegen den Tabellen-Fünften Pergocrema ein 1:1-Unentschieden erreicht. Die Mannschaft aus der Lombardei muss somit endgültig die Hoffnung auf einen Play-off-Platz begraben, während die Weiß-Roten weiterhin auf Rang 6 bleiben. Schon im Hinspiel hatte sich die Mannschaft von Giuseppe Ton mit 2:1-Toren gegen Pergocrema durchgesetzt.
 
Südtirol begann sehr offensiv und vergab in den ersten 30 Spielminuten gleich drei gute Tormöglichkeiten mit Hannes Fink (18.), Daniele Speziale (28.) und Hannes Fischnaller (30.). In der 33. Minute ging der FCS in Führung: Nach einer schönen Kombination mit Manuel Mariz, flankte Massimiliano Dalpiaz den Ball in den Strafraum und der erst sechs Minuten zuvor eingewechselte Stefan Federspiel (im Bild) köpfelte unhaltbar zum 1:0 ein. Südtirol diktierte auch in der zweiten Hälfte das Spielgeschehen, verpasste aber mit Fischnaller und Fink das 2:0, während Pergocrema beim einzigen Schuss auf das FCS-Tor erfolgreich war und mit Prandelli den 1:1-Ausgleich erzielte.

Am kommenden Samstag, 12. April, beendet der FC Südtirol die heurige Berretti-Meisterschaft in Mezzocorona


FC Südtirol - Pergocrema 1:1 (1:0)

FC Südtirol: Chiappa, Rifesser (82. Ratschiller), Dalpiaz, Burzigotti, Niederstätter, Gasser, Fink, Hillebrand (27. Federspiel), Fischnaller, Mariz, Speziale
Trainer: Giuseppe Ton

Pergocrema: Bertani, Maronese, Crisapulli, Sacchini, Deocchi, Ghilardi (58. Prandelli), Marchesin, Rispoli, Rota, Bertacchi, Bardini
Trainer: Bertani

Schiedsrichter: Schiffer (Passeier)
Linienrichter: De Micheli (Rovereto), Pappalardo (Trient)

Tore: 1:0 Stefan Federspiel (33.), 1:1 Prandelli (76.)

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Feralpisalo`   FC Südtirol
 
 
Sa, 2. Dezember 2017 - 16:30
 
"Lino Turina" Stadion - Salò
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.