Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

BERRETTI SCHLAGEN DEN TABELLENFÜHRER MANTUA AUSWÄRTS 1:0

Für das Team von Massimiliano Caliari stand das Spiel gegen den Tabellenersten Mantua unter keinem guten Vorzeichen, denn gleich neun Stammspieler fehlten. Diese mussten durch Spieler aus der Nationalen und Regionalen A-Jugend ersetzt werden.
Mantua hingegen hatte keine Problem und ging als großer Favorit in die Partie, konnte sich aber nicht gegen die Weißroten durchsetzen. Im Gegenteil, in der 1. Halbzeit erspielten sich zuerst Betteto und dann Ventura eine sichere Torchance, die aber durch de n Torhüter in extremis verhindert wurden.
In der 2. Halbzeit lief das Team von Mister Caliari bereits viel selbstbewusster auf und hielt den Gegner voll im Griff. In der 70. Minute holte sich der erst eingewechselte Forti im Mittelfeld den Ball und brachte ihn bis in den gegnerischen Strafraum. Dort spielte er auf Rella ab, der nur mehr ins leere Tor einnetzen musste. Damit ging der Underdog FCS in Mantua gegen den Tabellenersten 1:0 in Führung und brachte das Ergebnis sicher über die Zeit.
Der erste Sieg seit dem 27. September hat den Bann hoffentlich gebrochen und bringt die Weißroten wieder in Stück nach vorne. Damit weißen die Berretti in dieser Meisterschaft vier Siege, vier Unentschieden und neun Niederlagen auf. Der Sieg über Mantua, das mit sieben Punkten Vorsprung die Tabelle angeführt hat, zeigt, dass die Mannschaft aufgeholt hat und gewachsen ist.

MANTUA FC – FC SÜDTIROL 0:1 (0:0)
Mantua FC: Fiori, Singh, Caporale, Leoni, Menini, Offi (55. Sbampato), Signorino, Ferri (45. Priori), Peterlini (70. Guastalla), Marcan, Miah.
Trainer: Elia Pavesi
FC Südtirol: Zanotti, Roberti, Manente, Copat, Blasbichler, Fusari, Kofler (75. Pellegrini), Paoli (65. Forti), Rella, Betteto, Ventura.
Trainer: Massimiliano Caliari
Tor: 70. Rella 0:1.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Modena
 
 
So, 26. Februar 2017 - 14:30
 
Drususstadion Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.