Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

BERRETTI VERLIEREN AUSWÄRTS GEGEN SANTARANGELO 0:1

Es war kein Spitzenspiel an der Adriaküste gegen Santarcangelo, aber das Team von Massimiliano Caliari hat mit großem Einsatz gekämpft. In der 1. Halbzeit waren die Weißroten deutlich überlegen und hatten mit Gennacaro gleich drei gute Torchancen, die aber der gegnerische Tormann verhindern konnte. In der 40. Minute rutschte Fusari in einen angreifenden Stürmer und brachte diesen dadurch klar zu Fall, wofür der Schiedsrichter ihm die Rote Karte zeigte. Damit blieben die Weißroten für über 50. Minuten in der Unterzahl.
Auch in der 2. Halbzeit setzte der FCS sein Angriffsspiel fort und stand mit Chancen von Gasser Daniel und Kuen kurz vor der Führung. In der 65. Minute jedoch konnte Boschetti einen schnellen Konter nutzen und brachte Santarcangelo dadurch 1:0 in Führung und markierte damit auch den Endstand.

SANTARCANGELO – FC SÜDTIROL 1:0 (0:0)
Santarcangelo: Cottignoli, Gnoli, Zangoli (60. Dadi), Magnani, Tiselli (60. Foschi), Dosio, Bajrami, Facondini (60. Baroncini), Berardi, Boschetti, Pari.
Trainer: Luca Fusi
FC Südtirol: Taibon, Danieli, Demetz (65. Manente), Baccega, Fusari, Blasbichler, Kofler (70. Kuen), Gasser Daniel, Rella (40. Munerati), Gasser Matthias, Gennacaro.
Trainer: Massimiliano Caliari
Tor: 65. Boschetti
Rote Karte: Fusari FCS (40.)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Gubbio   FC Südtirol
 
 
So, 1. Oktober 2017 - 14:30
 
"Pietro Barbetti" Stadion - Gubbio
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.