Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

BERRETTI ZU GAST BEI INTER, UNTER 17 UND UNTER 15 SPIELEN ZUHAUSE

An diesem Wochenende sind alle vier Jugendmannschaften der Weiß-Roten im Einsatz, die in Meisterschaften auf nationaler Ebene spielen.

BERRETTI. Nach der verschobenen Partie vom letzten Wochenende gegen Atalanta und zuvor vier positiven Resultaten (drei Siege und ein Unentschieden) aus den letzten fünf Spielen gastiert das Team von Trainer Salvatore Leotta – zurzeit Tabellensechster – an diesem Samstag, den 10. März, bei keinem geringeren als Tabellenführer Inter, der mit 32 Punkten dominant die Liga anführt und gleichzeitig zehn mehr als die Weiß-Roten aufweist. Der Anstoß erfolgt um 14:30 Uhr.

UNTER 17. Nach der Meisterschaftspause letzte Woche und der zuvor erlittenen Nachhol-Niederlage unter der Woche gegen Tabellenführer Pordenone, die eine Serie von elf (!) positiven Resultaten (acht Siege und drei Unentschieden) unterbrach, empfängt die Mannschaft von Toccoli an diesem Sonntag, den 11. März, mit Anpfiff um 13:15 Uhr im FCS Center in der Sportzone Rungg Vicenza, zurzeit mit 34 Punkten Tabellensiebter. Jamai und Co. rangieren zurzeit auf dem vierten Tabellenplatz und weisen vier Zähler mehr als Vicenza auf.

UNTER 16. In den letzten beiden Spielen musste das Team von Luciano Cigolla ebenso viele Niederlage einstecken: Man verlor auswärts gegen Mestre und zuhause gegen Monza. An diesem Sonntag, den 11. März, treffen Bertuolo und Co. auswärts auf Giana Erminio, den Tabellensiebten, der zurzeit 16 Punkte – und damit einen weniger als die Weiß-Roten – auf dem Konto hat. Der Anpfiff erfolgt um 15 Uhr.

UNTER 15. Die Jungs von Mister Fabio Calliari gingen mit zwei Unentschieden in Serie und vier positiven Resultaten (zwei Siege, zwei Unentschieden) aus den letzten fünf bestrittenen Spielen in die letztwöchige Meisterschaftspause. An diesem Sonntag, den 11. März, empfangen Lohoff und Co. (Anpfiff um 11 Uhr) im FCS Center den Tabellenfünften Vicenza. Vicenza weist 36 Punkte auf und liegt damit 14 Zähler vor der Unter 15 des FCS.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Viterbese Castrense   FC Südtirol
 
 
Mi, 30. Mai 2018 - 20:30
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.