Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

BOXEUR DES RUES IST NEUER AUSRÜSTER DES FCS

Der FC Südtirol gibt bekannt, einen Vierjahresvertrag mit dem Italo-französischen Sport – und Freizeitartikelhersteller Boxeur des Rues als neuen Ausrüster unterschrieben zu haben. Die 2003 gegründete Firma mit Sitz in Mailand ist national und international vor allem im Kampfsport bekannt. In den letzten Jahren weitete Boxeur des Rues sein Tätigkeitsgebiet aus und nahm auch andere Sportarten ins Sortiment auf. Mit Saisonsbeginn steigt Boxeur des Rues auch im Fußball ein und wird seinen Partnern exklusive und hochinnovative Kleidung zur Verfügung stellen.

Für den Einstieg in die Sparte Fußball hat sich Boxeur des Rues den FC Südtirol ausgesucht. Die Weißroten waren der erste Club der den Vertrag mit Boxeur des Rues unterschrieb, das Abkommen gilt für vier Jahre, verfällt im Juni 2021.

Bereits bei den Sommerfreundschaftsspielen wird der FCS mit dem Boxeur des Rues-Logo auflaufen, das neue Heimtrikot des Clubs mit Sitz in Bozen wurde bereits im Rahmen der gestrigen Pressekonferenz vorgestellt. Es handelt sich um ein von Boxeur designtes und produziertes Leibchen, welches den hohen Anforderungen des Unternehmens mit Sitz in Mailand gerecht wird.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend