Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

CREMONINI-WECHSEL ZU VIRTUS BOZEN PERFEKT

Der FC Südtirol gibt bekannt, dass der 20-jährige Mittelfeldspieler Davide Cremonini leihweise zum Partnerverein Virtus Bozen wechselt. Cremonini agierte in den letzten beiden Jahren in der Serie D, zuerst bei Dro und in der vergangenen Saison bei Grosseto.
 
Geboren am 15 Mai 1996 in Bozen ist Cremonini ein kleiner, torgefährlicher, agiler Mittelfeldspieler (1,72m x 65kg), der über eine hervorragende Technik und eine gute Ausdauer verfügt.
Davide ist vielseitig einsetzbar. So kann er im Mittelfeld in allen Bereichen (zentral, extern und auch als Halbflügel) eingesetzt werden. Bevor er zu Dro in die Serie D wechselte durchlief Cremonini den Jugendsektor des FC Südtirol. Mit dem weißroten Profiverein absolvierte er auch das Trainingslager, ohne jedoch in einem offiziellen Spiel zu debütieren.
In der Saison 2014/15 spielte er eine ausgezeichnete Saison, erzielte 4 Treffer und resultierte als einer der besten Jugendspieler der Serie D. In Folge wechselte er zu Grosseto, ebenfalls in der Serie D, wo er in der vergangenen Saison 21-Mal zum Einsatz kam. Er erzielte einen Treffer und bereitete 2 Tore vor. Der Wechsel von Davide Cremonini zu Virtus Bozen ist Teil der Partnerschaft zwischen den Grünweißen und dem FC Südtirol, welcher den Südtiroler Jugendspielern die Erfahrungssammlung in Bozen ermöglichen soll.

Alles Gute Davide!
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Bassano
 
 
So, 24. September 2017 - 14:30
 
Drusus-Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.