Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Daniele Speziale wechselt leihweise zu Aquanera in die Serie D

Der Stürmer Daniele Speziale wechselt leihweise vom FC Südtirol in den Piemont zum Serie D-Verein ACD Aquanera. Der 20-jährige Bozner feierte im Vorjahr mit den Weiß-Roten sein Debüt in der 2. Division und brachte es in neun Spielen auf insgesamt 97 Minuten Einsatz. Außerdem erreichte er mit der Berretti-Mannschaft das nationale Viertelfinale, wo dann der FCS an Monza scheiterte. Mit der Berretti erzielte Speziale drei Treffer in der Meisterschaft. ACD Aquanera ist die Mannschaft von Novi Ligure in der Provinz Alessandria. Im Vorjahr schaffte das Team aus dem Piemont den Aufstieg von der Oberliga in die Serie D. Nach vier Spieltagen liegt heuer Aquanera im Kreis A der Liga mit vier Zählern an 13. Stelle. Trainer Viassi hofft, Speziale bereits am Sonntag im Auswärtsspiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Savona einsetzen zu können.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
AC Renate   FC Südtirol
 
 
So, 22. Oktober 2017 - 14:30
 
"Città di Meda" Stadion - Renate
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.