Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DAS TRAININGSPROGRAMM DER KARWOCHE

Heute Nachmittag wird das Training unter der Leitung von Stefano Vecchi in der Sportzone Rungg in Eppan wieder aufgenommen. Die Weißroten werden bis Samstag, 30. März im FCS – Trainingszentrum trainieren. Am Mittwoch 27. und Freitag 29. März werden Campo & Co. Vormittag und Nachmittag im Einsatz sein. Ab Samstagnachmittag haben die Profis dann bis Dienstagnachmittag Zeit, die Osterfeiertage im Kreis der Familie zu verbringen. Zeit um die Niederlage gegen Feralpisalò von vergangenem Sonntag vergessen zu machen und alle Kräfte für das Spitzenspiel der Gruppe A der 1.Division zu mobilisieren. Beim Match gegen Trapani, welches am Montagabend 8. April um 20.45 Uhr angepfiffen wird, sind alle Augen und auch die TV-Kameras nach Bozen ins „Drusus“ Stadion gerichtet. Die Begegnung des Tabellenersten gegen den Tabellendritten, wird live auf Rai Sport 1 übertragen.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend