Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DAS WOCHENENDE UNSERER JUGENDMANNSCHAFTEN

An diesem Wochenende beginnt die „Berretti“ Mannschaft mit einem Heimspiel die diesjährige Meisterschaft. Die nationalen Teams der A - und B-Jugend sind bereits am vergangenen Wochenende gestartet und beide Mannschaften spielen am kommenden Sonntag gegen Bassano.
 
BERRETTI: Heimdebüt für die „Berretti“, welche bereits zum fünften aufeinanderfolgenden Jahr von Maurizio Improta trainiert wird.  Die Jungs um Kapitän Lukas Obkircher treffen am Sonntag, 22. September um 15.00 Uhr auf Giacomense, Mannschaft aus Masi San Giacomo aus der Provinz Ferrara. Auf dem Talferplatz „A“ versucht die „Berretti“ gut in die Meisterschaft zu starten, sie muss jedoch auf den Flügelstürmer Valon Ahmedi verzichten, der  sich mit der Albanischen U-19 Nationalmannschaft bei einem internationalen Turnier befindet und erst Samstag nach Bozen zurückkehrt.
A-JUGEND NATIONAL: Die Schützlinge von Mister Alfredo Sebastiani sind mit einem überzeugendem 2-0 Auswärtserfolg bei Brescia in die Meisterschaft gestartet. Am zweiten Spieltag kämpft das Team mit den Torschützen vom Wochenende Dipoli Wieser und Majdi, zu Hause gegen Bassano um weitere Punkte. Das Match findet am Sonntag, 23. September auf dem Kunstrasenplatz am „Pfarrhof“ statt. Der Anpfiff ist für 10.30 Uhrvorgesehen. Gegner Bassano gewann sein erstes Spiel auf heimischen Rasen im Derby gegen Cittadella knapp mit 1-0.
B-JUGEND NATIONAL: Auch das Team von Giampaolo Morabito misst sich an diesem Wochenende mit Bassano. Auf fremden Boden werden Torhüter Lukas Demetz und seine Mitspieler versuchen, an die guten Leistungen des 1-1 Heimdebüts gegen Brescia anzuknüpfen. Die Mannschaft aus der Lombardei war in der ersten Halbzeit in Führung gegangen, im zweiten Spielabschnitt erzielte Manuel De Luca nach einer Dall’Aglio Flanke den verdienten 1-1 Ausgleichstreffer. Beim Spiel gegen die Mannschaft aus Bassano, welche ebenfalls mit einem 1-1 gegen Cittadella in die Saison 2012/2013 gestartet ist, könnte Kapitän Ivan Munerati, er leidet an muskulären Problemen, verletzungsbedingt fehlen.

Die weiteren Begegnungen der FCS Jugendmannschaften:

Samstag, 22. September, 14.00 Uhr, Sportcity (BZ):  D-Jugend FCS – Virtus Don Bosco
Samstag, 22. September, 17.00 Uhr, Jenesien: Jenesien – B-Jugend Regional FCS (VSS)
Samstag 22. September, 15.30 Uhr, Vintl: Vintl – B-Jugend Provinzial FCS
Sonntag, 23. September, 9.30 Uhr, Talferplatz „A“ (BZ): B-Jugend Regional FCS – Tramin
Sonntag, 23. September, 11.00 Uhr, Sportcity (BZ): C-Jugend FCS 2001 – Real Bolzano
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Triestina
 
 
So, 20. August 2017 - 18:00
 
Drusus Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.