Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DAS WOCHENENDE UNSERER JUGENDMANNSCHAFTEN

An diesem Wochenende laufen zwei unserer drei nationalen Jugendmannschaften vor heimischem Publikum auf. Das „Berretti“ Team empfängt am Samstag den Spitzenreiter Albinoleffe, während die B-Jugend national es am Sonntag mit Udinese zu tun bekommt. Die nationale A-Jugend fährt hingegen nach Mantua und will dort weiter mit gutem Fußball begeistern.
 
BERRETTI: Das Team um Trainer Maurizio Improta, er ist nach seinem Achillessehnenbruch wieder auf dem Weg der Besserung, will am Samstag, 1. Dezember auf dem Kunstrasenplatz „Talfer B“ in Bozen wieder Punkte sammeln. (Anpfiff 14.30 Uhr) Dieses Unterfangen gestaltet sich aber alles andere als leicht, zumal mit Albinoleffe der Spitzenreiter in der Landeshauptstadt zu Besuch ist. Kapitän Eisenstecken & Co. waren am vergangenen Wochenende spielfrei und konnten vorher gegen Reggiana keine Punkte mit nach Hause nehmen. Albinoleffe befindet sich Punktegleich mit Carpi an erster Stelle (27 Pkt) während sich der FCS mit 12 Punkten im Mittelfeld tummelt.
A-JUGEND NATIONAL: als eine gelungene Hinrunde kann man den bisherigen Verlauf der „Sebastianitruppe“ im Kreis C der nationalen A-Jugend Meisterschaft bezeichnen. In den letzten sechs Spielen holten Kapitän Rella und seine Mitspieler 15 Punkte und waren nahe daran, auch gegen den Tabellenführer Chievo Verona Zähler zu sammeln (5:4). An diesem Sonntag ist die A-Jugend, vorwiegend mit Südtiroler Spielern des Jahrgangs 1996 ausgestattet, in Mantua zu Gast. Die Lombarden haben fünf Punkte weniger auf dem Konto und deshalb ist am Sonntag, 2. Dezember mit einem spannenden Spiel zu rechnen. Der FC Südtirol befindet sich aktuell mit 18 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz.
B-JUGEND NATIONAL: am Sonntag, 2. Dezember ist mit Udinese eine Mannschaft des Kalibers Serie A am Pfarrhof zu Gast. Die B-Jugend, welche aktuell Platz 7 einnimmt, verlor am vergangenen Wochenende auswärts in Mantua mit 2:1 Toren. Das Match gegen Udinese wird um 11.30 Uhr angepfiffen.
Vorher geht die Begegnung unserer A-Jugend regional über die Bühne. Auf dem Kunstrasenplatz in der Pfarrhofstraße empfängt das Team von Mister Pellizzari um 09.30 Uhr Brixen.
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend