Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DAS WOCHENENDE UNSERER JUGENDMANNSCHAFTEN

Von unseren auf nationaler Ebene präsenten Jugendteams spielt an diesem Wochenende, dem ersten im Monat März, nur die B-Jugend in Südtirol. Sei es die Berretti Mannschaft von Trainer Maurizio Improta, als auch die nationale A-Jugend von Trainer Alfredo Sebastiani gehen auswärts auf Punktejagd.
 
BERRETTI: Das Team rund um Kapitän Granzotto ist an diesem Samstag, 2. März in San Donà di Piave zu Gast. Gegen Portogruaro streben die Weißroten Jungs, nach dem torlosen 0:0 gegen Bassano vom vergangenen Wochenende, einen Auswärtssieg an. Dabei scheint Portogruaro der richtige Gegner, denn die Dunkelroten befinden sich in der Tabelle einen Punkt hinter dem FCS. Ein wichtiges Spiel also, der Anpfiff ist für 14.30 Uhr geplant. Das Hinspiel endete mit einem 1:0 Sieg des FC Südtirol. Ahmedis Treffer in der 17. Spielminute entschied das Spiel.
A-JUGEND: Als eine wahre Tormaschine kann man die A-Jugend national in dieser Saison bezeichnen. Ganze 56 Tore hat die Mannschaft von Trainer Alfredo Sebastiani in den bisherigen 18 Spielen erzielt. Diesem Ruf gerecht wurden Bomber Lattanzio & Co. mit einem 6:0 Sieg auch am vergangenen Sonntag in Castiglione. Am Sonntag, 3. März ist die Tormaschinerie bei Hellas Verona zu Gast. Das Match wird in Lugo di Grezzana um 15.00 Uhr angepfiffen und auch das Hinspiel war von vielen Toren gekennzeichnet. 6:1 endete die Begegnung in Bozen und das Team von Coach Sebastiani will mit einem Sieg gegen die Veroneser weiterhin an der Tabellenspitze bleiben.
B-JUGEND: Ansprechende Leistungen zeigt die B-Jugend national von Trainer Giampaolo Morabito in fast jedem Spiel. Bereits des Öfteren wurden Pintus und seine Mannschaftskollegen dafür aber nicht mit Punkten belohnt. So geschehen auch am vergangenen Sonntag, beim Auswärtsmatch gegen Hellas Verona. Die Begegnung ging mit 3:2 verloren, aber nichtsdestotrotz wird die nationale B-Jugend auch an diesem Wochenende ihr gewohnt offensives Kurzpassspiel aufziehen. Gegner an diesem Sonntag, 3. März ist Chievo Verona. Die “mussi volanti” befinden sich mit 44 Punkten auf Rang drei der Tabelle und haben damit 25 Punkte mehr auf dem Konto. Im Hinspiel behielt Chievo Verona mit 3:1 die Oberhand. Angepfiffen wird das Spiel am Pfarrhof um 11.00 Uhr.

Es folgt das Programm der restlichen Jugendmannschaften:
Sonntag, 03.03.2013, 10.30 Uhr, in St. Georgen: St. Georgen – A-Jugend regional FCS
Sonntag, 03.03.2013, 11.00 Uhr, in Bozen, Talferplatz “B”: B-Jugend regional FCS – Pool Leifers
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
AC Renate   FC Südtirol
 
 
So, 22. Oktober 2017 - 14:30
 
"Città di Meda" Stadion - Renate
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.