Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DAS WOCHENENDE UNSERER JUGENDMANNSCHAFTEN

Nach den Osterfeiertagen und dem damit verbundenen spielfreien Wochenende wird es wieder ernst für die drei nationalen Jugendteams des FC Südtirol. Am kommenden Wochenende spielen zwei der drei Mannschaften in Südtirol. Die Berretti trifft auf den Talferwiesen auf Unione Venezia, die nationale B-Jugend auf Mantova und last but not least die A-Jugend, aktuell auf dem ersten Tabellenplatz, auf Giacomense.
 
BERRETTI: die Mannschaft von Trainer Maurizio Improta ist seit acht Spielen sieglos und konnte in diesen Partien fünf Punkte holen. Der letzte volle Dreier liegt bereits zweieinhalb Monate zurück, als Granzotto & Co. Treviso im Nachholspiel mit 5-0 vom Platz fegten. An diesem Samstag, 6. April trifft die „Berretti“ auf dem Talferplatz in Bozen auf Unione Venezia. Die Mannschaft aus der Lagunenstadt befinden sich mit 23 Punkten auf dem Viertletzten Tabellenplatz und hat somit vier Punkte weniger als der FCS. Gespielt wird um 15.00 Uhr. Die Begegnung in der Hinrunde endete mit einem 2:0 Sieg Venezias.
A-JUGEND: die Truppe um Bomber Lattanzio konnte die Osterferien an der Tabellenspitze verbringen. Trotz der unerwarteten Niederlage gegen Cittadella am Sonntag vor zwei Wochen konnte die Spitzenposition gehalten werden und mit 64 Toren in 21 Spielen ist die A-Jugend weiterhin die treffsicherste Tormaschine der Liga. Am Sonntag, 7. April gastieren die Weißroten in Ferrara, wo gegen Giacomense wieder auf Sieg gespielt werden wird. In den letzten 13 Matches konnte man 11 davon für sich entscheiden. Giacomense befindet sich momentan auf dem Viertletzten Tabellenplatz und hat 21 Punkte weniger auf dem Konto als der FCS. Das Hinspiel endete mit einem 4:0 Heimsieg der Sebastiani-Elf.
B-JUGEND: sich mit einem Sieg in die Osterfeiertage verabschiedet hat sich unsere B-Jugend national. Gegen Portogruaro konnte – nach drei Niederlagen in Folge – wieder ein Sieg bejubelt werden. An diesem Sonntag, 7. April mit Anpfiff um 11.00 Uhr ist Mantova auf dem Talferplatz „B“ zu Gast. Die Gäste befinden sich gerade mal 2 Pünktchen vor dem FCS, das Hinspiel gewannen die Lombarden knapp mit 2:1.

Es folgt das Programm der weiteren Jugendmannschaften:
Freitag, 05.04.2013, 17.00 Uhr, in Bozen-Sportcity: Unter 10 FCS – Terlan (VSS)
Samstag, 06.04.2013, 15.00 Uhr, in Bozen-Sportcity: D-Jugend FCS – Real Bolzano
Samstag, 06.04.2013, 16.00 Uhr, in Glurns: Taufers – B-Jugend provinzial FCS
Sonntag, 07.04.2013, 11.00 Uhr, in Bozen-Sportcity: C-Jugend FCS - Milland
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend