Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DAS WOCHENENDE UNSERER JUGENDTEAMS

Nicht nur die erste Mannschaft erwartet in Chiavari gegen Virtus Entella ein Spiel der Extraklasse. Auch die weißrote Jugend kann mit einem Spitzenspiel aufzeigen, denn am Sonntag trifft die B-Jugend (Rang 2) auf den erstplatzierten Hellas Verona. Die Berretti spielt gegen Spal und die nationale B-Jugend trifft ebenfalls auf den Serie A Verein Hellas Verona.

BERRETTI: Am vergangenen Samstag gastierte die Caliari-Elf in Vicenza und musste dabei eine Niederlage einstecken. Doch trotzdem konnten Obkircher & Co. den dritten Platz halten und haben immer noch nur vier Punkte Rückstand auf den zweiten Tabellenplatz. Am Samstag, 22. Februar treffen unsere Talente vor heimischem Publikum auf den vorletzten Spal. Auf den Talferwiesen in Bozen wollen die Weißroten die Niederlage wettmachen und den Punktestand in der Tabelle erhöhen. Spal befindet sich mit 15 Punkten auf Rang 14. Im Hinspiel traf der FCS auswärts in Ferrara nach belieben. Das Spiel endete 0:5.
A-JUGEND: Das Team von Coach Giampaolo Morabito nimmt – nach dem Spielfreien Wochenende - wieder Fahrt auf und gastiert an diesem Sonntag, 23. Februar in Verona. Um 15 Uhr beginnt das Match gegen die Jugendmannschaft des Serie A Vereins Hellas, welche sich mit 21 Punkten drei Zähler hinter dem FCS befinden. Im Hinspiel behielten Gasser & Co. die Überhand und feierten einen 2:1 Heimsieg. Die weißroten Buaben haben in 10 von 17 Spielen gepunktet. Siege wurden gegen Vicenza, Hellas Verona, Cittadella, Real Vicenza, wiederum Cittadella, Real Vicenza und Mantova gefeiert. Remis gab es gegen Padova, Mantova und nochmals Padova.
B-JUGEND: Die Jungs von Arnold Schwellensattl sind bereit für den Showdown. Am letzten Sonntag schossen sich Tappeiner & Co. warm, es gab einen Sieg gegen Real Vicenza (4:0) und an diesem Wochenende wollen die weißroten den ersten Platz erobern. Im Heimspiel gegen Hellas Verona können unsere Jungs mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen. Und das acht Spiele vor Ende der Meisterschaft. Wer sich das Spitzenspiel nicht entgehen lassen will ist herzlich eingeladen am Sonntag, 23. Februar um 14.30 in die Sportzone Pfarrhof zu kommen. Auf dem Kunstrasenfeld müssen unsere Buaben gewinnen, denn das Hinspiel konnten die Veroneser mit 2:1 für sich entscheiden.
Straudi und seine Teamkollegen konnten bisher 13 Siege in 17 Spielen verbuchen. Und am Sonntag soll der vierzehnte Dreier bejubelt werden…
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
AC Renate   FC Südtirol
 
 
So, 22. Oktober 2017 - 14:30
 
"Città di Meda" Stadion - Renate
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.