Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DAS WOCHENENDE UNSERER JUGENDTEAMS

Auch dieses Wochenende wird das Spiel der Profimannschaft gegen Lumezzane nicht das Einzige sein, denn auch für die nationalen Jugendmannschaften wird es ein spannender Palmsonntag

BERRETTI: Seit sechs Spieltagen wartet die Mannschaft von Trainer Max Caliari auf einen Sieg. Doch trotz des - in letzter Minute kassierten - Ausgleichstreffer im Spiel gegen Spal, gehen die Jungs gestärkt aus der Partie und treffen am Samstag um 14:30 in Bellaria Igea Marina auf die dortige Mannschaft Santarcangelo. Im Hinspiel verloren die Südtiroler in Bozen knapp mit 1-2.
A-JUGEND: Die Jungs von Giampaolo Morabito sind alleiniger Tabellenführer mit 15 Siegen und sieben Unentschieden. Außerdem hat die nationale A-Jugend den stärksten Tordrang der Meisterschaft mit 46 Treffern aus 22 Spielen. Den Weißroten fehlt mathematisch gesehen nur noch ein Sieg zum sicheren Gewinn der Meisterschaft. Diesen letzten fehlenden Sieg wollen die jungen Profis nun am Sonntag um 15 Uhr gegen Hellas Verona erzielen und auf dem Kunstrasen des „Talfer B“ 3 Punkte holen. Die Veronesen erwiesen sich im Hinspiel in Verona jedoch als würdige Gegner, denn die Partie endete 2-2 Unentschieden.
B-JUGEND: Die B-Jugend von Trainer Leotta hat zurzeit einen Lauf, denn mit 2 Siegen aus den letzten 3 Spielen gehen die Jungs des FCS voll motiviert in das nächste Spiel der Meisterschaft. Am Sonntag um 11 Uhr treffen die Weißroten in Verona auf Hellas Verona, welche in der Hinrunde die FCSler in Bozen mit 0-2 in die Knie zwingen konnten.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Bologna   FC Südtirol
 
 
Sa, 22. Juli 2017 - 17:00
 
Kastelruth - Laranz
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.