Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DAS WOCHENENDE UNSERER NATIONALEN JUGENDMANNSCHAFTEN

Die 1. Mannschaft des FC Südtirol hält am Wochenende eine vom Spielplan der Lega Pro vorgesehene Ruhepause ein, wodurch unsere Jugendmannschaften mehr Aufmerksamkeit erhalten. Daher stehen die Junioren „Berretti“ auswärts, die A-Jugend National und die B-Jugend National zu Hause gegen Triestina an diesem Wochenende unter besonderer Beobachtung.

“BERRETTI-JUNIOREN“: den Junioren ist es am letzten Spieltag durch einen Auswärtssieg gegen Sambonifacese gelungen, eine schwarze Serie von sechs Niederlagen in Folge zu unterbrechen. Nach dem Ruhetag vom letzten Wochenende treten Maurizio Improta und seine Spieler die Reise nach Portogruaro an, um am Samstag, 18. Februar 2012 um 14.30 Uhr gegen den Fünftplazierten zu spielen. Protogruaro hat mit 26 Punkten 5 mehr als der FCS. Das Hinspiel in Bozen ging 2:3 verloren.
A-JUGEND NATIONAL: das für den letzten Sonntag gegen Hellas Verona geplante Spiel der Mannen von Alfredo Sebastiani wurde wegen des schlechten Wetters verschoben. In den beiden vorhergehenden Spielen konnten Lukas Hofer & Co. durch zwei Siege gegen Brescia und Treviso überzeugen. An diesem Wochenende steht Triestina als Gegner an. Das Spiel wird am Sonntag, 19. Februar um 15.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Talfer B angepfiffen. Triestina liegt mit 27 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz und damit vor dem FCS, der 26 Punkte hat. Das Spiel der Hinrunde in Triest endete unentschieden 1:1.
B-JUGEND NATIONAL: auch Giampaolo Morabito führt an diesem Wochenende nach einer Ruhepause seine Schützlinge aufs Spielfeld zurück. Wie für die A-Jugend, so heisst der Gegner auch hier Triestina. Die Gäste werden am Sonntag 19. Februar 2012 auf dem Kunstrasenplatz Pfarrhof empfangen. Anpfiff ist um 14.30 Uhr. Die Weißroten konnten bisher 9 Punkte, einen weniger als Triestina sammeln. Das Hinspiel endet torlos unentschieden mit 0:0.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Ravenna   FC Südtirol
 
 
So, 23. September 2018 - 14:30
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.