Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Denis Mair bleibt beim FC Südtirol

Denis Mair (im Bild) bleibt beim FC Südtirol. Der 23-jährige Brixner bestritt im Vorjahr 30 Meisterschaftsspiele in der Serie C2 für die Weiß-Roten und erzielte dabei fünf Treffer. „Ich hatte eine gute Saison und bin natürlich glücklich, für ein weiteres Jahr beim FCS unterschrieben zu haben. Ich fühle mich in dieser Mannschaft wohl und bin mir sicher, dass wir heuer wieder vorne mitspielen werden“, verspricht der Brixner Stürmer im Trainingslager in Welschnofen.
 
Mair begann seine Profikarriere vor vier Jahren bei  Treviso, wo er zu drei Einsätzen in der Serie B kam. In der Primavera-Mannschaft war er hingegen Stammspieler und erzielte 16 Treffer. Das reichte zum ausgezeichneten 3. Platz in der Torschützenliste. Torschützenkönig wurde übrigens sein derzeitiger Mannschaftskollege beim FCS, Alessandro Simonetta, der damals für Meister Roma stürmte und es auf 22 Tore brachte. 2005 wechselte Mair zu Castelnuovo in die Serie C2 und machte dort 16 Spiele. Vor zwei Jahren bestritt er hingegen sechs Meisterschafts-Begegnungen mit Sassari Torres und erzielte einen Treffer, gerade gegen den FC Südtirol.
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Albinoleffe   FC Südtirol
 
 
Fr, 22. Dezember 2017 - 18:30
 
"Atleti Azzurri d'Italia" Stadion - Bergamo
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.