Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DER FC SÜDTIROL SPIELT IM KREIS „A“ DER 1. DIVISION

Die Lega Pro hat die offizielle Einteilung der zwei Kreise der 1. Division bekannt gegeben.
 
Der FC Südtirol spielt in der kommenden Saison im Kreis A, wo die meisten Mannschaften aus Nord- bzw. Mittelitalien angesiedelt sind Besonders stechen dabei Mannschaften wie Verona, Reggiana, Cremonese, Como und Monza heraus. Von insgesamt sieben Mannschaften aus Kampagnien sind mit Sorrento, Paganese und Salernitana auch drei Mannschaften aus dieser Region im Kreis des FCS. Der Grund für die Aufteilung lag vor allem daran, dass man einige Derbys, wegen eventueller Probleme mit der öffentlichen Sicherheit vermeiden wollte.

Der Kreis A der 1. Division mit 18 Mannschaften:
ALESSANDRIA, BASSANO, COMO, CREMONESE, GUBBIO, LUMEZZANE, MONZA, PAGANESE, PAVIA, PERGOCREMA, RAVENNA, REGGIANA, SALERNITANA, SORRENTO, SPAL, SPEZIA, SUEDTIROL, VERONA.
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Ancona   FC Südtirol
 
 
So, 26. März 2017 - 16:30
 
Stadio "Del Conero" - Ancona
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.