Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DER FCS HAT EINEN NEUEN TORWART: ENRICO TONOZZI

Der FC Südtirol teilt mit die Transferrechte des 19-jährigen Enrico Tonozzi leihweise für ein Jahr von Novara Calcio erworben zu haben. In der Rückrunde der vergangenen Saison hütete er das Tor der Mannschaft Treviso, welche in der 1.Division der Lega Pro, ebenfalls wie die Weißroten in der Gruppe A, agierte.

Geboren am 16. Mai 1993 in Portomaggiore, Provinz Ferrara, ist Enrico Tonozzi mit 1,94 m ein sehr hochgewachsener Schlussmann. (83 kg)
Aufgewachsen ist Enrico im Jugendsektor von Spal, doch von sich reden machte er in der Saison 2011/2012 als er bereits Stammtorhüter in der Primavera-Mannschaft von Novara war. In der darauffolgenden Saison wechselte er, auch aufgrund des Bankrotts von Spal, definitiv zu Novara, wo er einen Dreijahresvertrag unterzeichnete. Noch in jener Saison, genauer gesagt am 12. August 2012 debütierte der großgewachsene Torwart in der Partie des Tim-Cups zwischen Novara und Lumezzane, welches 4:3 endete. In jener Saison war er unter Coach Attilio Tesser - hinter Bardi und Kosicky - der dritte Torhüter der Kampfmannschaft und gleichzeitig Stammtorhüter der Juniorenmannschaft von Novara. Im Jänner 2013 wurde Enrico zu Treviso in die 1.Division der Lega Pro ausgeliehen, wo er 8 Meisterschaftsspiele bestritt.
Der FC Südtirol heißt Enrico Tonozzi herzlich willkommen und wünscht ihm eine erfolgreiche Saison im weißroten Dress.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
A.C. Mestre   FC Südtirol
 
 
Sa, 16. Dezember 2017 - 14:30
 
"Piergiovanni Mecchia" Stadion - Portogruaro
 
  Jetzt zum Liveticker  
 
  Live-Stream  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.