Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DER FCS TRIFFT AM MONTAGABEND AUF ALBINOLEFFE

Am Montag, 31. Oktober trifft der FC Südtirol um 20.30 Uhr auf Albinoleffe. Im „Atleti Azzurri d’Italia“ Stadion will der FCS auch auswärts punkten, nachdem die Weißroten vor heimischem Publikum mit einem 3-1 Sieg gegen Pordenone auf die Siegerstraße zurückgekehrt sind. Der Gegner von Fink & Co. befindet sich mit 13 Punkten auf Rang 10 der Tabelle. Albinoleffe hat somit 3 Zähler Vorsprung auf den FCS und befindet sich in guter Form. Die Hellblauen haben in den letzten drei Spielen nicht verloren, sammelten 7 Punkte. Das Spiel wird live auf www.sportube.tv übertragen.

Im Feld. Bis auf die Verletzten Lomolino und Fortunato sind alle Akteure des FC Südtirol einsatzbereit. Coach Viali ließ bei den Trainingseinheiten zwei Systeme spielen. 4-4-2 und 4-3-3.

Die einberufenen Spieler. 1 Alessio Piz, 3 Lorenzo Vasco, 4 Kenneth Obodo, 5 Marco Baldan, 6 Alessandro Bassoli, 7 Michael Cia, 8 Alessandro Furlan, 9 Ettore Gliozzi, 10 Hannes Fink, 11 Giacomo Tulli, 13 Patrick Ciurria, 14 Alberto Spagnoli, 15 Francesco Di Nunzio, 16 Daniele Sarzi Puttini, 18 Daniele Torregrossa, 19 Claudio Sparacello, 20 Gabriel Brugger, 21 Fabian Tait, 22 Richard Gabriel Marcone, 23 Douglas Ricardo Packer.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Venezia
 
 
So, 2. April 2017 - 16:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.