Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DER FCS UND FB PLAYER GEHEN PARTNERSCHAFT EIN

Der FC Südtirol bestätigt offiziell seine Zusammenarbeit mit dem sozialen Fußballnetzwerk FB Player. Auf dieser Plattform können sich alle Spieler aus der gesamten Welt anmelden und ihr eigenes Profil mit Daten zu ihren persönlichen fußballerischen Fähigkeiten erstellen. Die User können Videos und Fotos hochladen, sich in Gruppen anmelden, treten untereinander in Kontakt und machen somit auf sich aufmerksam.
 
Das Netzwerk FB-Player will den Vereinen helfen und ihren Scouting-Prozess, wie auch die Kommunikation mit den Spielern und Fans verbessert. Aber nicht nur Spieler und Vereine, sondern auch Fans, Trainer und Scouts können sich anmelden. Um die neue Website im Norditalienischen Raum zu verbreiten, suchte CEO und Founder Cristian Di Buccio den Kontakt mit dem FC Südtirol. Der FC Südtirol hat neben seinem Hauptprofil auch eine offizielle FCS Gruppe sowie auch die Gruppe „FC Südtirol for Talent“ erstellt.
In dieser Gruppe ist es den Usern möglich Videos oder andere multimediale Inhalte zu teilen um somit ein virtuelles Probetraining zu absolvieren. Auch erhalten die Spieler Feedback zu Ihren geteilten Inhalten. Die Anmeldung auf www.fbplayer.com ist kostenlos.

Im Bild (v.l.n.r.): Dario Pagnoni, Dietmar Pfeifer, Cristian Di Buccio, Hannes Fischnaller, Fabian Mazohl.
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Venezia
 
 
So, 2. April 2017 - 16:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.