Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DER FCS UND RICCARDO BOCALON GEHEN GETRENNTE WEGE

Der FC Südtirol gibt bekannt, dass das Leihgeschäft mit dem Stürmer Riccardo Bocalon und Inter Mailand vorzeitig aufgelöst wurde. Der 23-jährige Angreifer aus Venezia/Mestre verlässt den FC Südtirol in Richtung 2.Division zu Unione Venezia, nachdem die Hinrunde für ihn, aufgrund einer schweren Verletzung (Schienbeinbruch), nicht besonders glücklich verlief. Nichtsdestotrotz trug Riccardo maßgeblich am guten Abschneiden der Weißroten bei, als er im Match gegen Portogruaro den späten 1:0 Siegtreffer erzielte. Insgesamt streifte Bocalon in sechs Spielen (202 Minuten) das Trikot des FCS über und erzielte dabei einen Treffer.
Der FC Südtirol wünscht Riccardo Bocalon alles erdenklich Gute und viel Glück im Dress von Unione Venezia.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Albinoleffe
 
 
So, 27. August 2017 - 18:30
 
Drusus Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.