Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DER NÄCHSTE STREICH? DER FC SÜDTIROL EMPFÄNGT PADOVA

An diesem Sonntag, 30. April geht es wieder heiß her im Drusus-Stadion von Bozen. Der FC Südtirol empfängt am vorletzten Spieltag der Lega Pro Gruppe B den Viertplatzierten, den Traditionsverein Padova. Nachdem der FC Südtirol am vergangenen Spieltag auswärts Parma mit 1:0 schlagen und somit den Klassenerhalt sichern konnte, wollen Furlan & Co. auch zu Hause überraschen. Überraschen und die Mini-Chance wahren, den 10. Tabellenplatz und somit die Teilnahme an den Play offs zu erreichen. Kein leichtes unterfangen, da man die beiden Spiele gegen Padova und Mantova gewinnen und gleichzeitig auf einen Fehltritt von Albinoleffe und Bassano hoffen muss. Die Jungs um Coach Colombo wollen es aber nicht unversucht lassen, die Formkurve zeigt jedenfalls steil nach oben.
Gegner Padova befindet sich nicht in der besten Verfassung. In den letzten fünf Partien holte die Mannschaft aus dem Veneto nur einen Punkt.

Im Feld.
Nicht mit dabei sind die beiden verletzten Spieler Hannes Fink und Daniele Sarzi. Bei Padova wird Goalgetter Neto Pereira fehlen.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Albinoleffe
 
 
So, 27. August 2017 - 18:30
 
Drusus Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.