Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DER TABLLENFÜHRER UDINESE BESIEGT DIE B-JUGEND MIT 3:0

Das Team von Salvatore Leotta war heute in Pavia di Udine beim Tabellenführer zu Gast, der sie bereits im Hinspiel im Rungghof mit 3:0 besiegen konnte. Trotz der spürbaren Überlegenheit der Gastgeber ließen sich die Weißroten nicht einschüchtern und hielten lange mit. Erst in der 31. Minute gelang es Ilic die Abwehr auszuspielen und den Ball am chancenlosen Kofler vorbei zum 1:0 zu versenken. Der FCS erholte sich schnell vom Rückstand und setzte selbst zum Angriff an, doch vergebens, denn die Favoriten ließen nichts durch. Trotzdem zeigten die Weißroten einen starken Auftritt.
In der 56. Minute traf dann Mazzolo zum 2:0, gefolgt vom 3:0 durch Compagnon. Der 3:0 Sieg von Tabellenführer Udinese war verdient, aber das Team von Leotta hat ein großartiges Spiel geliefert.

UDINESE – FC SÜDTIROL 3:0 (1-0)
Udinese: Gasparini, Zanolla, Aviani,Snidarcig, Tassotti, Mazzolo, Zicchinolfi (61. Compagnon), Ballarini (36.Tomadini), Ilic (40. Ianesi), Agnoletti, Lirussi.
Trainer: De Baggio
FC Südtirol: Kofler (60. Weiss), Benuzzi (50. Brentel), Salvetti, Colucci, De Lullo, Morabito (42. Straudi), Jamai (36. Amico), Truzzi (42. Sissoko), Chiarello, Zanon, Rass (42. Kaci).
Trainer: Salvatore Leotta
Tore: 31. Ilic (1:0), 56. Mazzolo (2:0), 64. Compagnon (3:0)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Padova
 
 
So, 30. April 2017 - 17:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.