Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE A-JUGEND DES FC SÜDTIROL DREHT DAS SPIEL UND SCHLÄGT SPAL 3:2

Das Team von Giampaolo Morabito musste heute in Ferrara gegen Spal seinen Vorsprung an der Tabellenspitze verteidigen, was anfangs fast unmöglich erschien.  Bereits in der 1. Spielminute profitierte Braghiroli von einem Fehler in der Abwehr und brachte Spal Ferrara 1:0 in Führung.
Die Weißroten erhöhten darauf den Druck und brachten Spal mehrfach in die Enge. In der 28. Minute jedoch rammte Schlussmann Demetz bei einer Rettungsaktion einen Stürmer um, sah dafür die Gelbe Karte und Spal bekam einen Elfmeter, den Boccafoglia sicher zum 2:0 verwandelte.
Die 2. Halbzeit jedoch stand ganz im Zeichen der Weißroten. Orsolin verkürzte in der 53. Minute auf  2:1, bevor Tappeiner in der 56. Minute durch einen Elfer ausgleichen konnte, nachdem ein Verteidiger mit der Hand abgewehrt hatte.
Spal versuchte nun zumindest das Unentschieden zu halten und mauerte den Strafraum zu. Hasa löste das Problem mit einem tollen Sturmlauf vom Mittelfeld und versenkte in der 72. zum  3:2 Endstand für den FC Südtirol.
Mit diesem Sieg bleiben die Weißroten weiterhin mit 40 Punkten an der Tabellenspitze und kommen dem Meisterschaftsgewinn ein Stück näher.

SPAL FERRARA - FC SÜDTIROL 2:3 (2:0)
Spal: Corato, Boccafoglia, Sarto, Miotto, Scarparo (80. Lucchini), Binachi, Braghiroli (68. Yeustyunin), Dallavedova, Duetto, Maghini (80. Tomasi), Karapaci.
Trainer: Paolo Caselli
FC Südtirol: Demetz Lukas, Messner, Emanuelli, Munerati, Caliari (54. Hasa), Tratter, Betteto (54. Rinaldo), Breschi (33. Tappeiner, 64. Bertolini), Galassiti (75. Demetz Philipp), Straudi, Orsolin.
Trainer: Giampaolo Morabito
Schiedsrichter: Rossi aus Finale Emilia
Tore: 1. Braghiroli (1:0), 28. Boccafoglia nach Elfmeter (2:0), 53. Orsolin (2-1), 56. Tappeiner nach Elfmeter (2-2), 72. Hasa (2-3)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Triestina
 
 
So, 20. August 2017 - 18:00
 
Drusus Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.