Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE A-JUGEND NATIONAL DES FC SÜDTIROL TRENNT SICH 0:0 VON PADUA

Im Heimspiel empfing das Team von Giampaolo Morabito die Gäste aus Padua und ließ am eigenen Kampfgeist von Anfang an keinen Zweifel aufkommen. Die Weißroten kombinierten schöne Spielzüge, es fehlte jedoch die zwingende Entschlossenheit, den Ball im gegnerischen Tor zu versenken. Erfolgte doch der Torschuss, so konnte Schlussmann Giacomel durch Klasseparaden seinen Kasten sauber halten, so gegen Gasser Matthias in der 2. Halbzeit..
Auf der Seite des FCS hatte Torhüter Holzknecht weniger zu tun, konnte jedoch sicher alle Schüsse halten.
Die Mannschaften trennten sich sodann mit einem 0:0 Unentschieden, das beide Seiten sich verdient haben.
 
FC SÜDTIROL -  PADUA  0:0
FC Südtirol: Holzknecht, Copat, Breglia, Fusari, Danieli (43. Avancini), Blasbichler, Kuen (43. Oberkalmsteiner), Bacega, Boccanegra (60. Frötscher), Majdi, Gasser Matthias (68. Ventura).
Trainer: Giampaolo Morabito
Padua: Giacomel, Pecoraro, Costantin, Maniero, Vio, Varnier, Trovade, Guglinati, Moretti, Stefani, Greggio.
Trainer: Emanuele Pelizzaro
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Vicenza Calcio
 
 
So, 29. Oktober 2017 - 14:30
 
Drusus-Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.