Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE A-JUGEND SPIELT GEGEN DEN TABELLENZWEITEN CESENA 0:0

Im Schlagerspiel der Nationalen A-Jugend traf das Team von Giampaolo Morabito im Rungghof auf den Tabellenzweiten Cesena, einer Mannschaft die sich im Laufe der Meisterschaft immer stärker entwickelt hat.
Tatsächlich versuchten die Gäste von Anfang an, das Spiel zu bestimmen, hatten dabei aber nicht mit der Hartnäckigkeit der Weißroten gerechnet, die das Feld perfekt abdeckten. Daher gab es im ganzen Spiel nur einen mageren Torschuss der Gäste, der lautstark an den Pfosten knallte.
Die Weißroten hingegen durchbrachen mehrfach die Abwehr von Cesena, aber auch ihnen fehlte das nötige Glück. In der ersten Halbzeit scheiterte Tappeiner mit einem flachen Rasenschuss am Tormann, in der 2. Halbzeit konnten seine Teamkameraden mehrere Chancen nicht unterbringen.
Daher endete das umkämpfte, aber sehr ausgeglichene Spiel 0:0 unentschieden.

FC SÜDTIROL – A.C. CESENA 0:0 (0:0)
FC Südtirol: Piz, Öttl, Dallago, Trafoier, Forti, Guastella, Gasparini, Rinaldo, Tappeiner (78. Manente), Sielli (65. Schwarz), Pellegrini.
Trainer: Giampaolo Morabito
A.C. Cesena: Binachini, Onkonkwo, Tosi (67. Benetti), Sami, Giovardi (77. Grieco), Bartoletti, Peroni (45. Riccardi), Fischini, Petrelli (77. Musiani), Zammarchi (D’Angeli), Crescentini.
Trainer: Giovanni Ceccarelli
Schiedsrichter: Perison aus Rovereto
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
AC Renate   FC Südtirol
 
 
So, 22. Oktober 2017 - 14:30
 
"Città di Meda" Stadion - Renate
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.