Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE A-JUGEND SPIELT TORLOS IN ANCONA UND BLEIBT AN DER SPITZE

Im Schlagerspiel der Woche traf der Tabellenerste FC Südtirol auf den punktegleichen Zweiten Ancona. Das Team von Giampaolo Morabito setzte gleich von Beginn an alles daran, dem Gegner sein Spiel aufzuzwingen. Rinaldo traf in der 6. Minute den Pfosten und verfehlte damit knapp den Führungstreffer. Die Gastgeber stellten sich nun besser auf und ließen keine weiteren derartigen Aktionen der Weißroten mehr zu, mussten sich in der 19. Minute aber auch nur mit einem Pfostenschuss zufrieden geben.
Auch in der 2. Halbzeit blieb das Spiel weiterhin sehr ausgeglichen. Pellegrini kam zu einem Torschuss, den der Schlussmann von Ancona aber halten konnte. Das sehr lebhafte Spiel endete 0:0 unentschieden. Damit bleibt der FCS weiterhin an der Tabellenspitze, aufgrund des besseren Torverhältnisses vor den punktegleichen Mitbewerbern aus Ancona. Die 21 Punkte in der Tabelle stammen von sechs Siegen und zwei Unentschieden. Nur eine Partei ging verloren, das Spiel gegen Cittadella.

ANCONA – FC SÜDTIROL 0:0
Ancona: Piangerelli, Bellucci (66. Giovannini), Gradara, Scudiero, Fratternali, Santoro, Moretti, Gallina (41. Morico), Bassotti, Pierpaoli (45. Mazzieri), Zepponi.
Trainer: Simone Sereni
FC Südtirol: Piz, Öttl, Dallago, Forti, Guastella, Ponzio (45. Pellegrini), Rinaldo, Galassiti, Gasparini, Tappeiner.
Trainer: Giampaolo Morabito
Schiedsrichter: Amadio aus Ascoli Piceno
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Bursaspor
 
 
Di, 25. Juli 2017 - 18:00
 
Wiesen
 
  Ticket Online  
 
  Live-Stream  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.