Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE A-JUGEND VERLIERT ZUHAUSE GEGEN SANTARCANGELO 0:2

Im Spitzenspiel dieses Wochenendes hatte das Team von Giampaolo Morabito den Tabellenzweiten Santarcangelo zu Gast. Im Hinspiel an der Adria hatten sich die Weißroten als ebenbürtig erwiesen und ein 2:2 Unentschieden geholt. Daraus wurde diesmal zuhause nichts, denn bereits in der 13. Minute nutzte Fucchi eine Unachtsamkeit der weißroten Abwehr und brachte Santarcangelo 1:0 in Führung. Die Gastgeber versuchten auf den Rückstand zu reagieren, mussten aber in der 31. Minute das 2:0 durch Arrondini hinnehmen. Wieder war ein Patzer der Abwehr der Grund dafür.
Nach dem Seitenwechsel zeigten sich die Weißroten dann von ihrer stärksten Seite und beherrschten das Spiel, leider aber ohne ein Tor erzielen zu können. Damit ging der Sieg an Santarcangelo, das den 2:0 Vorsprung mit etwas Glück über die Zeit bringen konnte.

FC SÜDTIROL – SANTARCANGELO 0:2 (0:2)
FC Südtirol: Piz (41. Lorusso), Öttl (60. Davi), Dallago, Trafoier, Forti, Guastella, Pellegrini (55. Manente), Rinaldo, Galassiti, Gasparini (64. Pichler), Tappeiner (55. Schwarz).
Trainer: Giampaolo Morabito
Santarcangelo: Santini, Urso, Miretti, Scavone, Fusi, Giacobbi, Miori, Farina (68. Massari), Arrondini (51. Tigozzi), Fuchi, Scarponi (51. Pugliese).
Trainer: Luca Fusi
Schiedsrichter: Capovilla aus Verona
Tore: 13. Fucchi 0:1, 31. Arrondini 0:2
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Fano Alma Juventus   FC Südtirol
 
 
So, 19. November 2017 - 14:30
 
"Raffaele Mancini" Stadion - Fano
 
  Ticket Online  
 
  Live-Stream  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.