Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE A-JUGEND VERTEIDIGT DEN 1. PLATZ GEGEN PORTOGRUARO (3:1)

Von Anfang an versuchte Portogruaro durch ein sehr defensives Spiel die Zeit zu überstehen. Doch die flinken Spieler von Alfredo Sebastiani hielten dagegen und gingen in der 20. Minute mit einem Tor von Lattanzio 1:0 in Führung. Zwanzig Minuten später konnte Bearzotti durch einen Konter ausgleichen.
In der 2. Halbzeit waren dann die weißroten Stürmer auch durch die engste Mauer nicht mehr zu bremsen. Nach einem Foul an Proch verwandelte Tessaro den Elfmeter zum sicheren 2:1. Cappelletto legte in der 60. Minute noch eins drauf und erhöhte zum 3:1 Endstand. Damit bleibt das Team von Alfredo Sebastiani weiterhin an erster Stelle.
 
FC SÜDTIROL – PORTOGRUARO  3:1 (1:1)
FC Südtirol: Töchterle, Di Poli Wieser, Malfertheiner, Rella, Cappelletto, Pirhofer, Cremonini (75. Zandarco), Melchiori (65. Fusari), Lattanzio, Tessaro (65. Majdi), Proch (65. Dal Castello).
Trainer: Alfredo Sebastiani
Portogruaro: Cestaro, Vivano, Squizato, Bortoluzzi, Menteloni (50. Ghizam), Marazani, Young, Chin, Gabeh, Sartori, Bearzotti.
Trainer: Simone Pavan
Tore: 20. Lattanzio 1:0; 40. Bearzotti 1:1; 50. Tessaro durch Foulelfmeter 2:1; 60. Cappelletto 3:1.
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Albinoleffe
 
 
So, 27. August 2017 - 18:30
 
Drusus Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.